Schriftliche Ergebnisrückmeldungen zum Unterrichtswissen – ein geeignetes Mittel zur Förderung von Selbstreflexion im Lehramtsstudium?

Publikation: Beiträge in ZeitschriftenZeitschriftenaufsätzeForschungbegutachtet

Authors

In diesem Beitrag wird ein Tool zur Anregung von Selbstrefl exion im Lehramtsstudium vorgestellt und evaluiert. Dessen Grundlage bildet die Annahme, dass neben Professionswissen, Überzeugungen, motivationalen Orientierungen und selbstregulativen Fähigkeiten auch die Refl exion von Wissensinhalten und Überzeugungen zur Entwicklung von Professionalität
beiträgt. Nach der Teilnahme an der LeveL-Studie, in der das pädagogisch-psychologische Unterrichtswissen von Lehramtsstudierenden untersucht worden war, erhielten im Sommer 2015 N = 50 und im Frühjahr 2016 N = 61 Studierende detaillierte schriftliche Rückmeldungen zu ihren Ergebnissen in einem unterrichtsbezogenen Wissenstest und einem Videotest zur Analyse
von Unterrichtsqualität. In einer schriftlichen Befragung zu den Rückmeldungen gaben ungefähr zwei Drittel der Studierenden an, sich intensiv mit der Rückmeldung auseinandergesetzt zu haben. Dieses und weitere Ergebnisse werden vorgestellt und kritisch diskutiert.
OriginalspracheDeutsch
ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung
Jahrgang35
Ausgabenummer1
Seiten (von - bis)234-250
Anzahl der Seiten17
ISSN0259-353X
PublikationsstatusErschienen - 2017

Bibliographische Notiz

OA-Lizenz: https://bzl-online.ch/de/heftarchiv/beitrag-suchen