Themen

Die Fakultät Bildung fragt nach subjektiven und strukturellen Bedingungen des Lernens und der Bildung, in institutionellen Kontexten ebenso wie in informellen und non-formalen Settings. Im Rahmen der Wissenschaftsinitiative Bildungsforschung untersucht sie Lern-, Bildungs-, Sozialisations- und Entwicklungsprozesse Heranwachsender als zukünftigen Akteuren in einer Zivilgesellschaft angesichts heterogener gesellschaftlicher, familialer und schulischer Lernsituationen. Sie verbindet die Bildungswissenschaften mit den Unterrichtsfächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Sachunterricht, Politik, Religion, Kunst, Musik, Sport, Biologie und Chemie sowie der Wirtschafts- und Sozialpädagogik. Beteiligt sind etwa 35 Professorinnen und Professoren mit etwa 115 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

  1. So könnte der digitale Unterricht der Zukunft aussehen

    Thomas Damberger

    26.11.19

    1 Objekt von Medienberichte

    Presse/Medien: Presse / Medien

  2. Didaktik der Sozialpädagogik

    Anke Karber & Nina Göddertz

    11.11.19

    1 eigener Medienbeitrag

    Presse/Medien: Presse / Medien

  3. Framing von Einstiegsangeboten in Verhandlungen

    Johann Majer

    17.10.19

    1 Objekt von Medienberichte

    Presse/Medien: Presse / Medien

  4. Leben X.0-Podcast 4: Was ist Künstliche Intelligenz?

    Thomas Damberger

    29.09.19

    1 eigener Medienbeitrag

    Presse/Medien: Presse / Medien

  5. Wortschatzarbeit jenseits von Wortgleichungen

    Torben Schmidt

    01.09.19

    1 eigener Medienbeitrag

    Presse/Medien: Presse / Medien

  6. epd Pressemitteilung zum tag der Freundschaft vom 30.07.2019

    Maria Salisch

    30.07.19

    1 eigener Medienbeitrag

    Presse/Medien: Presse / Medien

  7. Lehren und Lernen im Digitalen Zeitalter

    Thomas Damberger

    06.06.19

    1 eigener Medienbeitrag

    Presse/Medien: Presse / Medien