Themen

Die Fakultät Bildung fragt nach subjektiven und strukturellen Bedingungen des Lernens und der Bildung, in institutionellen Kontexten ebenso wie in informellen und non-formalen Settings. Im Rahmen der Wissenschaftsinitiative Bildungsforschung untersucht sie Lern-, Bildungs-, Sozialisations- und Entwicklungsprozesse Heranwachsender als zukünftigen Akteuren in einer Zivilgesellschaft angesichts heterogener gesellschaftlicher, familialer und schulischer Lernsituationen. Sie verbindet die Bildungswissenschaften mit den Unterrichtsfächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Sachunterricht, Politik, Religion, Kunst, Musik, Sport, Biologie und Chemie sowie der Wirtschafts- und Sozialpädagogik. Beteiligt sind etwa 35 Professorinnen und Professoren mit etwa 115 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

381 - 386 von 386Seitengröße: 10
sortieren: Datum
  1. Rezensionen zu "Papierboot. Autorinnen aus der DDR - inoffiziell publiziert"

    Birgit Dahlke

    12.12.97

    1 Objekt von Medienberichte

    Presse/Medien: Presse / Medien

  2. Rezensionen zu "Papierboot. Autorinnen aus der DDR - inoffziell publiziert"

    Birgit Dahlke

    10.12.97

    1 Objekt von Medienberichte

    Presse/Medien: Presse / Medien

  3. Rezensionen zu "Papierboot. Autorinnen aus der DDR - inoffiziell publiziert"

    Birgit Dahlke

    15.10.97

    1 Objekt von Medienberichte

    Presse/Medien: Presse / Medien

  4. Ein Modellprojekt stellt sich vor

    Angelika Henschel

    01.04.97

    1 eigener Medienbeitrag

    Presse/Medien: Presse / Medien

  5. Die Regeln der Interaktionsform ‚Klatsch‘ oder auch: Das Klatschrezept

    Birgit Althans

    01.12.84

    1 eigener Medienbeitrag

    Presse/Medien: Presse / Medien

Vorherige 1...35 36 37 38 39 Nächste