Themen

Die Wissenschaftsinitiative Kulturforschung fragt nach den historischen und kulturellen Grundlagen, Praktiken und Werten der Zivilgesellschaft im 21. Jahrhundert. Aus der Perspektive der Geistes- und Sozialwissenschaften verbindet die Initiative zwei anwendungsorientierte Forschungsschwerpunkte (Kunst & visuelle Kultur, Medienkultur & Kommunikation) mit einem starken Kernbereich Integrativer Kulturforschung. Beteiligt sind derzeit etwa 20 Professuren aus den Disziplinen Kunst, Medien, Philosophie, Geschichte, Literatur, Soziologie, Politik, Informatik und Geographie/Raumwissenschaft.

Beziehungsdiagramm
  1. KunstFestSpiele heute

    Söntgen, B.

    01.02.1930.06.19

    Gefördert von der VolkswagenStieftung

    Projekt: Andere

  2. CURE - Cultures of Rejection: Conditions of Acceptability in Socio-Spatial and Digital Environments in Contemporary Europe

    Bojadzijev, M., Fiket, I., Sauer, B., Bojanic, S., Jonsson, S. & Harder, A.

    15.01.1914.01.22

    Gefördert von der Volkwagen-Stiftung

    Projekt: Forschung

  3. Im Dissens? Nachbarschaft, Gentrifizierung und künstlerisches Engagement in der Oranienstrasse

    Jordan, U., Endewardt, S., Franzbecker, J., Heilgemeir, A., Hennig, N. & Pelger, D.

    01.01.1914.12.19

    Projekt: Praxisprojekt

  4. PLUS - Platform Labour in Urban Spaces: Fairness, Welfare, Development

    Bojadzijev, M., Animento, S. & Altenried, M.

    01.01.1931.12.21

    Gefördert von der Europäischen Union im Rahmen von HORIZON 2020 (H2020-SC6-TRANSFORMATIONS-2018-2019-2020)

    GA 822638

    Projekt: Forschung