Besonders, aber nicht besondernd zu betrachten: Heterogenitätssensible Flucht-Familien-Forschung im Kontext Sozialer Arbeit

Research output: Journal contributionsJournal articlesResearchpeer-review

Standard

Besonders, aber nicht besondernd zu betrachten : Heterogenitätssensible Flucht-Familien-Forschung im Kontext Sozialer Arbeit. / Sandermann, Philipp; Wenzel, Laura; Winkel, Marek.

In: Soziale Passagen, Vol. 13, No. 2, 2021, p. 389-403.

Research output: Journal contributionsJournal articlesResearchpeer-review

Harvard

APA

Vancouver

Bibtex

@article{50b2b34e77e84018aa218a3da252438a,
title = "Besonders, aber nicht besondernd zu betrachten: Heterogenit{\"a}tssensible Flucht-Familien-Forschung im Kontext Sozialer Arbeit",
abstract = "Der Beitrag diskutiert kritisch den aktuellen Forschungsstand zum Thema fluchterfahrener Familien in Deutschland und reflektiert diesen f{\"u}r die Weiterentwicklung einer heterogenit{\"a}tssensiblen Sozialen Arbeit. Daf{\"u}r gleichen wir den Forschungsstand mit Erkenntnissen der allgemeinen Familienforschung und der Migrationsgesellschaftsforschung ab. Dabei zeigt sich, dass ein Gro{\ss}teil bisher vorliegender Studien zur Familialit{\"a}t fluchterfahrener Personen dazu tendiert, diese besondernd zu erfassen und dabei ordnungs- und sozialpolitisch tradierte Vorstellun- gen „der gefl{\"u}chteten Familie“ zu reproduzieren. Wir zeigen auf, welche Optionen einer Vergegenst{\"a}ndlichung von Familialit{\"a}ten fluchterfahrener Personen zugunsten einer heterogenit{\"a}tssensibel ansetzenden Sozialen Arbeit st{\"a}rker zu reflektieren sind.",
keywords = "Erziehungswissenschaften, Gender und Diversity, Sozialwesen, Flucht-Familie-Forschung, Heterogenit{\"a}tssensible Soziale Arbeit, Normalfamilie, Fluchtregime, Wohlfahrtsstaat, Research on reguee families, Heterogeneity-sensitive social work, normal family, refugee regime, welfare state, Soziologie",
author = "Philipp Sandermann and Laura Wenzel and Marek Winkel",
year = "2021",
doi = "10.1007/s12592-021-00400-6",
language = "Deutsch",
volume = "13",
pages = "389--403",
journal = "Soziale Passagen",
issn = "1867-0180",
publisher = "VS Verlag f{\"u}r Sozialwissenschaften",
number = "2",

}

RIS

TY - JOUR

T1 - Besonders, aber nicht besondernd zu betrachten

T2 - Heterogenitätssensible Flucht-Familien-Forschung im Kontext Sozialer Arbeit

AU - Sandermann, Philipp

AU - Wenzel, Laura

AU - Winkel, Marek

PY - 2021

Y1 - 2021

N2 - Der Beitrag diskutiert kritisch den aktuellen Forschungsstand zum Thema fluchterfahrener Familien in Deutschland und reflektiert diesen für die Weiterentwicklung einer heterogenitätssensiblen Sozialen Arbeit. Dafür gleichen wir den Forschungsstand mit Erkenntnissen der allgemeinen Familienforschung und der Migrationsgesellschaftsforschung ab. Dabei zeigt sich, dass ein Großteil bisher vorliegender Studien zur Familialität fluchterfahrener Personen dazu tendiert, diese besondernd zu erfassen und dabei ordnungs- und sozialpolitisch tradierte Vorstellun- gen „der geflüchteten Familie“ zu reproduzieren. Wir zeigen auf, welche Optionen einer Vergegenständlichung von Familialitäten fluchterfahrener Personen zugunsten einer heterogenitätssensibel ansetzenden Sozialen Arbeit stärker zu reflektieren sind.

AB - Der Beitrag diskutiert kritisch den aktuellen Forschungsstand zum Thema fluchterfahrener Familien in Deutschland und reflektiert diesen für die Weiterentwicklung einer heterogenitätssensiblen Sozialen Arbeit. Dafür gleichen wir den Forschungsstand mit Erkenntnissen der allgemeinen Familienforschung und der Migrationsgesellschaftsforschung ab. Dabei zeigt sich, dass ein Großteil bisher vorliegender Studien zur Familialität fluchterfahrener Personen dazu tendiert, diese besondernd zu erfassen und dabei ordnungs- und sozialpolitisch tradierte Vorstellun- gen „der geflüchteten Familie“ zu reproduzieren. Wir zeigen auf, welche Optionen einer Vergegenständlichung von Familialitäten fluchterfahrener Personen zugunsten einer heterogenitätssensibel ansetzenden Sozialen Arbeit stärker zu reflektieren sind.

KW - Erziehungswissenschaften

KW - Gender und Diversity

KW - Sozialwesen

KW - Flucht-Familie-Forschung

KW - Heterogenitätssensible Soziale Arbeit

KW - Normalfamilie

KW - Fluchtregime

KW - Wohlfahrtsstaat

KW - Research on reguee families

KW - Heterogeneity-sensitive social work

KW - normal family

KW - refugee regime

KW - welfare state

KW - Soziologie

U2 - 10.1007/s12592-021-00400-6

DO - 10.1007/s12592-021-00400-6

M3 - Zeitschriftenaufsätze

VL - 13

SP - 389

EP - 403

JO - Soziale Passagen

JF - Soziale Passagen

SN - 1867-0180

IS - 2

ER -

Documents

DOI