Organisationsprofil

Das Institut für Experimentelle Wirtschaftspsychologie - LüneLab - ist eine Forschungseinrichtung an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Leuphana Universität Lüneburg. Die Mitglieder des LüneLab forschen zu unterschiedlichen wirtschaftspsychologischen Fragestellungen, zum Beispiel in den Bereichen Sicherheits- und Fehlerforschung, Stress- und Belastungsforschung, kognitive Ergonomie, psychologische Entscheidungsforschung, Marktforschung, Sensorik und Psychonik.

Themen

Sicherheits- und Fehlerforschung (z.B. Vermeidung menschlicher Fehler in Risikoindustrien, Evaluation der Sicherheitskultur und von Human-Factors-Trainings), Stressforschung (Messung und Analyse von Belastungen und Beanspruchungen am Arbeitsplatz), kognitive Ergonomie (z.B. Analyse von Mensch-Maschine-Schnittstellen), psychologische Entscheidungsforschung (z.B. Behavioral Economics, Finanzpsychologie), experimentelle Marktforschung (z.B. Analyse von Kaufentscheidungen), Sensometrie (z.B. Quantifizierung von Sinneswahrnehmungen) in enger Zusammenarbeit mit Ingenieurwissenschaftlern und Informatikern, experimentelle Psychonik (Entwicklung technischer Systeme auf der Grundlage von Modellen kognitions- und neuropsychologischer Funktionen)

Ausstattung

Das Institut verfügt über ein Akustiklabor, einen Fahrsimulator, Anlagen zur Analyse von Blickbewegungen sowie ein EEG-Labor.

Beziehungsdiagramm
  1. 2017
  2. Angenommen/Im Druck

    German taxi drivers' experiences and expressions of driving anger: Are the driving anger scale and the driving anger expression inventory valid measures?

    Brandenburg, S., Oehl, M. & Seigies, K. 14.07.2017 in : Traffic Injury Prevention. 18, 8, S. 807 - 812

    Publikation: Forschung - begutachtetZeitschriftenaufsätze

  3. Erschienen

    Die Reiseanalyse - Instrument für Forschung und Marketingplanung

    Lohmann, M., Sonntag, U. & Wagner, P. 05.06.2017 Marktforschung für Destinationen: Grundlagen - Instrumente - Praxisbeispiele. Eisenstein, B. (Hrsg.). Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 193-206

    Publikation: ForschungBeiträge in Sammelwerken

  4. Erschienen

    Konsumentenforschung in der Destination – Die Gästebefragung Schleswig‐Holstein

    Lohmann, M., Schmücker, D. & Ziesemer, K. 05.06.2017 Marktforschung für Destinationen: Grundlagen - Instrumente - Praxisbeispiele. Eisenstein, B. (Hrsg.). Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 127-137

    Publikation: ForschungBeiträge in Sammelwerken

  5. Erschienen

    Perceived Price Fairness in Pay-What-You-Want: A Multi-Country Study

    Bettray, J., Süßmair, A. & Dorn, T. 27.05.2017 in : American Journal of Industrial and Business Management. 7, 5, S. 711-734

    Publikation: Forschung - begutachtetZeitschriftenaufsätze

  6. Angenommen/Im Druck

    What Provides Justification for Cheating-Producing or Observing Counterfactuals?

    Bassarak, C., Leib, M., Mischkowski, D., Strang, S., Glöckner, A. & Shalvi, S. 15.05.2017 in : Journal of Behavioral Decision Making. S. 1-12

    Publikation: Forschung - begutachtetZeitschriftenaufsätze

  7. Angenommen/Im Druck
  8. Erschienen
  9. Erschienen

    Exploring the uncanny valley effect in social robotics

    Tschöpe, N., Reiser, J. E. & Oehl, M. 06.03.2017 in: HRI 2017 - Companion of the 2017 ACM/IEEE International Conference on Human-Robot Interaction Association for Computing Machinery (ACM) (S. 307-308).

    Publikation: Forschung - begutachtetAufsätze in Konferenzbänden

  10. Erschienen

    Determinants in Pay-What-You-Want Pricing Decisions—A Cross-Country Study

    Dorn, T. & Süßmair, A. 28.02.2017 in : American Journal of Industrial and Business Management. 7, 2, S. 115-142

    Publikation: Forschung - begutachtetZeitschriftenaufsätze

  11. Erschienen

    Die Psychologie der Entscheidung: Eine Einführung

    Pfister, H-R., Jungermann, H. & Fischer, K. 2017 4 Aufl. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag. 457 S.

    Publikation: LehreMonografien

Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 ...45 Nächste