Wer wird denn nun bei den Noten benachteiligt - Mädchen oder Jungen?

Research output: Journal contributionsJournal articlesResearch

Standard

Wer wird denn nun bei den Noten benachteiligt - Mädchen oder Jungen? / Schuster, Carolin.

In: The In-Mind, No. 1/2019, 2019.

Research output: Journal contributionsJournal articlesResearch

Harvard

APA

Vancouver

Bibtex

@article{92f5fc697bea4d73a42f79afad48d8f7,
title = "Wer wird denn nun bei den Noten benachteiligt - M{\"a}dchen oder Jungen?",
abstract = "Schulnoten geben nicht nur Sch{\"u}lerInnen R{\"u}ckmeldung {\"u}ber ihren aktuellen Leistungsstand, sie bestimmen auch die Chancen auf Studienpl{\"a}tze sowie den Erfolg von Bewerbungen. Die Frage, ob Lehrkr{\"a}fte unabh{\"a}ngig vom Geschlecht bewerten, ist daher sehr wichtig. Traditionell stehen beim Thema Geschlechterfairness meist Benachteiligungen von M{\"a}dchen im Vordergrund. In den letzten Jahrzehnten wurde in den Medien jedoch viel diskutiert, ob das Schulsystem Jungen benachteilige. Dieser Artikel fasst den Stand der Forschung, ob Schulleistungen von M{\"a}dchen und Jungen unterschiedlich benotet werden, zusammen.",
keywords = "Gender und Diversity, Psychologie",
author = "Carolin Schuster",
year = "2019",
language = "Deutsch",
journal = "In-Mind Magazin",
issn = "1877-5349",
publisher = "In-Mind Foundation",
number = "1/2019",

}

RIS

TY - JOUR

T1 - Wer wird denn nun bei den Noten benachteiligt - Mädchen oder Jungen?

AU - Schuster, Carolin

PY - 2019

Y1 - 2019

N2 - Schulnoten geben nicht nur SchülerInnen Rückmeldung über ihren aktuellen Leistungsstand, sie bestimmen auch die Chancen auf Studienplätze sowie den Erfolg von Bewerbungen. Die Frage, ob Lehrkräfte unabhängig vom Geschlecht bewerten, ist daher sehr wichtig. Traditionell stehen beim Thema Geschlechterfairness meist Benachteiligungen von Mädchen im Vordergrund. In den letzten Jahrzehnten wurde in den Medien jedoch viel diskutiert, ob das Schulsystem Jungen benachteilige. Dieser Artikel fasst den Stand der Forschung, ob Schulleistungen von Mädchen und Jungen unterschiedlich benotet werden, zusammen.

AB - Schulnoten geben nicht nur SchülerInnen Rückmeldung über ihren aktuellen Leistungsstand, sie bestimmen auch die Chancen auf Studienplätze sowie den Erfolg von Bewerbungen. Die Frage, ob Lehrkräfte unabhängig vom Geschlecht bewerten, ist daher sehr wichtig. Traditionell stehen beim Thema Geschlechterfairness meist Benachteiligungen von Mädchen im Vordergrund. In den letzten Jahrzehnten wurde in den Medien jedoch viel diskutiert, ob das Schulsystem Jungen benachteilige. Dieser Artikel fasst den Stand der Forschung, ob Schulleistungen von Mädchen und Jungen unterschiedlich benotet werden, zusammen.

KW - Gender und Diversity

KW - Psychologie

M3 - Zeitschriftenaufsätze

JO - In-Mind Magazin

JF - In-Mind Magazin

SN - 1877-5349

IS - 1/2019

ER -