Editorial 3/2017: Medien und Flucht – Medienpädagogische Perspektiven

Publikation: Beiträge in ZeitschriftenAndere (Vorworte. Editoral u.ä.)Forschung

Authors

Medienberichte über geflüchtete Menschen weisen darauf hin, dass
digitale Medien einen bedeutsamen Stellenwert in Zusammenhang mit
Fluchtmigration einnehmen. So spielt die Mediennutzung Geflüchteter
eine große Rolle sowohl auf der Flucht als auch in der
Aufnahmegesellschaft. Gleichzeitig werden beispielsweise über soziale
Medien Berichte, Fake-News, Bilder u. v. m. über Geflüchtete transportiert
und formen dabei in diesem Zusammenhang öffentliche Bilder und
Diskurse. Mit dieser Ausgabe zu Medien und Flucht – Medienpädagogische
Perspektiven ist es den HerausgeberInnen und der Redaktion der
MEDIENIMPULSE ein besonderes Anliegen, in diesem äußerst sensiblen
Bereich sowohl empirisch als auch theoretisch angelegte Beiträge zu
präsentieren.
OriginalspracheDeutsch
ZeitschriftMedienimpulse
Jahrgang55
Ausgabenummer3
Anzahl der Seiten17
ISSN2307-3187
PublikationsstatusErschienen - 2017

Dokumente

Links