Customer Value und Public Value: Der Kundennutzen im Bauch der Gesellschaft

Publikation: Beiträge in ZeitschriftenZeitschriftenaufsätzeTransferbegutachtet

Authors

Die exponentiell zunehmende Anzahl von Kundensegmenten, Kundenbedürfnissen und Kundeninteraktionspunkten zählt heute zu den größten Herausforderungen des Marketing. Spiegelbild dieser steigenden Komplexität ist die grundsätzliche Frage der Beziehung zur Gesellschaft, d. h. die Frage nach der „Public Value Proposition“ im Gegensatz zu einer immer weiter differenzierten „Customer Value Proposition“. Die Autoren stellen in ihrem Beitrag inhaltliche Querbezüge zwischen Customer Value und Public Value her und reflektieren über Marketingaktivitäten als Medium eines gesellschaftlichen Dialogs über Sinn- und Wertvorstellungen.
OriginalspracheDeutsch
ZeitschriftMarketing Review St. Gallen
Jahrgang26
Ausgabenummer1
Seiten (von - bis)53-57
Anzahl der Seiten5
ISSN1865-6544
DOIs
PublikationsstatusErschienen - 2009

DOI