Gesundheitsrisiken durch Fluglärm

Research output: Contributions to collected editions/worksContributions to collected editions/anthologiesResearchpeer-review

Standard

Gesundheitsrisiken durch Fluglärm. / Penzel, Thomas; Krämer, Ursula; Höger, Rainer; Zimmermann, Stefan; Wichmann, H.-Erich.

Handbuch der Umweltmedizin: Toxikologie - Epidemiologie - Hygiene - Belastungen - Wirkungen - Diagnostik - Prophylaxe. ed. / Erich Wichmann; Hermann Fromme. Landsberg : ecomed Medizin, 2020.

Research output: Contributions to collected editions/worksContributions to collected editions/anthologiesResearchpeer-review

Harvard

Penzel, T, Krämer, U, Höger, R, Zimmermann, S & Wichmann, H-E 2020, Gesundheitsrisiken durch Fluglärm. in E Wichmann & H Fromme (eds), Handbuch der Umweltmedizin: Toxikologie - Epidemiologie - Hygiene - Belastungen - Wirkungen - Diagnostik - Prophylaxe. ecomed Medizin, Landsberg.

APA

Penzel, T., Krämer, U., Höger, R., Zimmermann, S., & Wichmann, H. -E. (2020). Gesundheitsrisiken durch Fluglärm. In E. Wichmann, & H. Fromme (Eds.), Handbuch der Umweltmedizin: Toxikologie - Epidemiologie - Hygiene - Belastungen - Wirkungen - Diagnostik - Prophylaxe ecomed Medizin.

Vancouver

Penzel T, Krämer U, Höger R, Zimmermann S, Wichmann H-E. Gesundheitsrisiken durch Fluglärm. In Wichmann E, Fromme H, editors, Handbuch der Umweltmedizin: Toxikologie - Epidemiologie - Hygiene - Belastungen - Wirkungen - Diagnostik - Prophylaxe. Landsberg: ecomed Medizin. 2020

Bibtex

@inbook{9aaf5bf5c29d46558e189857939a8611,
title = "Gesundheitsrisiken durch Flugl{\"a}rm",
abstract = "Zusammenfassung:Ein erheblicher Teil der Bev{\"o}lkerung, die in der N{\"a}he von Flugh{\"a}fen lebt, f{\"u}hlt sich durch den Flugl{\"a}rm bel{\"a}stigt oder bef{\"u}rchtet Gesundheitssch{\"a}den. Die vorliegende Evidenz ist jedoch f{\"u}r die verschiedenen gesundheitlichen Auswirkungen sehr unterschiedlich zu bewerten.Grundlage dieses Kapitels sind zwei aktuelle Literaturauswertungen: DieWHO beauftragte verschiedene Expertenteams mit systematischen Reviews zu Umweltl{\"a}rm und Bel{\"a}stigung, kardiovaskul{\"a}ren und metabolischen Effekten, Schlaf, Kognition, Lebensqualit{\"a}t und psychischen Erkrankungen, H{\"o}rverlust und Tinnitus sowie Schwangerschaft und Geburt. Diese bewerteten Zusammenhangsma{\ss}e aus der Literatur bis 2015 und dienten als Grundlage zur Aktualisierung der europ{\"a}ischen L{\"a}rmrichtlinien. Ein Team unter der Leitung der Charit{\'e} bewertete im Rahmen einer systematischen Literaturrecherche Publikationen aus dem Zeitraum 1990 bis 2018 anhand einheitlicher Bewertungskriterien. Zus{\"a}tzlich zu den von derWHO untersuchten Wirkungen wurden Zusammenh{\"a}nge des Flugl{\"a}rms mit Stresshormonen, Krebs und die {\"o}konomischen Folgen analysiert und es wurden Bewertungen der bis 2020 erschienenen weiteren Literatur erg{\"a}nzt.Insgesamt bestehen statistisch abgesicherte Zusammenh{\"a}nge zwischen Flugl{\"a}rmbelastung und Wirkungen auf Selbstangaben zur empfundenen Bel{\"a}stigung, auf das Herz-Kreislauf-System (isch{\"a}mische Herzkrankheit und Hypertonie), auf den Schlaf (Aufwachreaktionen, Schlafqualit{\"a}t) sowie auf die Leselernf{\"a}higkeit von Kindern.F{\"u}r den Zusammenhang zwischen Flugl{\"a}rm und den genannten Wirkungen (1) bis (4) liegen Expositions-Wirkungs-Beziehungen vor, die bev{\"o}lkerungsbezogene Risikoabsch{\"a}tzungen m{\"o}glich machen. F{\"u}r Auswirkungen auf andere Organsysteme und Krankheitsbilder bestehen teilweise Hinweise, diese sind aber derzeit nicht ausreichend belegt.Quelle: ecomed Medizin",
keywords = "Wirtschaftspsychologie",
author = "Thomas Penzel and Ursula Kr{\"a}mer and Rainer H{\"o}ger and Stefan Zimmermann and H.-Erich Wichmann",
note = "Loseblattsammlung, 68 Erg.-Lfg. 2020",
year = "2020",
month = dec,
day = "2",
language = "Deutsch",
isbn = "978-3-609-71181-2",
editor = "Erich Wichmann and Hermann Fromme",
booktitle = "Handbuch der Umweltmedizin",
publisher = "ecomed Medizin",
address = "Deutschland",

}

RIS

TY - CHAP

T1 - Gesundheitsrisiken durch Fluglärm

AU - Penzel, Thomas

AU - Krämer, Ursula

AU - Höger, Rainer

AU - Zimmermann, Stefan

AU - Wichmann, H.-Erich

N1 - Loseblattsammlung, 68 Erg.-Lfg. 2020

PY - 2020/12/2

Y1 - 2020/12/2

N2 - Zusammenfassung:Ein erheblicher Teil der Bevölkerung, die in der Nähe von Flughäfen lebt, fühlt sich durch den Fluglärm belästigt oder befürchtet Gesundheitsschäden. Die vorliegende Evidenz ist jedoch für die verschiedenen gesundheitlichen Auswirkungen sehr unterschiedlich zu bewerten.Grundlage dieses Kapitels sind zwei aktuelle Literaturauswertungen: DieWHO beauftragte verschiedene Expertenteams mit systematischen Reviews zu Umweltlärm und Belästigung, kardiovaskulären und metabolischen Effekten, Schlaf, Kognition, Lebensqualität und psychischen Erkrankungen, Hörverlust und Tinnitus sowie Schwangerschaft und Geburt. Diese bewerteten Zusammenhangsmaße aus der Literatur bis 2015 und dienten als Grundlage zur Aktualisierung der europäischen Lärmrichtlinien. Ein Team unter der Leitung der Charité bewertete im Rahmen einer systematischen Literaturrecherche Publikationen aus dem Zeitraum 1990 bis 2018 anhand einheitlicher Bewertungskriterien. Zusätzlich zu den von derWHO untersuchten Wirkungen wurden Zusammenhänge des Fluglärms mit Stresshormonen, Krebs und die ökonomischen Folgen analysiert und es wurden Bewertungen der bis 2020 erschienenen weiteren Literatur ergänzt.Insgesamt bestehen statistisch abgesicherte Zusammenhänge zwischen Fluglärmbelastung und Wirkungen auf Selbstangaben zur empfundenen Belästigung, auf das Herz-Kreislauf-System (ischämische Herzkrankheit und Hypertonie), auf den Schlaf (Aufwachreaktionen, Schlafqualität) sowie auf die Leselernfähigkeit von Kindern.Für den Zusammenhang zwischen Fluglärm und den genannten Wirkungen (1) bis (4) liegen Expositions-Wirkungs-Beziehungen vor, die bevölkerungsbezogene Risikoabschätzungen möglich machen. Für Auswirkungen auf andere Organsysteme und Krankheitsbilder bestehen teilweise Hinweise, diese sind aber derzeit nicht ausreichend belegt.Quelle: ecomed Medizin

AB - Zusammenfassung:Ein erheblicher Teil der Bevölkerung, die in der Nähe von Flughäfen lebt, fühlt sich durch den Fluglärm belästigt oder befürchtet Gesundheitsschäden. Die vorliegende Evidenz ist jedoch für die verschiedenen gesundheitlichen Auswirkungen sehr unterschiedlich zu bewerten.Grundlage dieses Kapitels sind zwei aktuelle Literaturauswertungen: DieWHO beauftragte verschiedene Expertenteams mit systematischen Reviews zu Umweltlärm und Belästigung, kardiovaskulären und metabolischen Effekten, Schlaf, Kognition, Lebensqualität und psychischen Erkrankungen, Hörverlust und Tinnitus sowie Schwangerschaft und Geburt. Diese bewerteten Zusammenhangsmaße aus der Literatur bis 2015 und dienten als Grundlage zur Aktualisierung der europäischen Lärmrichtlinien. Ein Team unter der Leitung der Charité bewertete im Rahmen einer systematischen Literaturrecherche Publikationen aus dem Zeitraum 1990 bis 2018 anhand einheitlicher Bewertungskriterien. Zusätzlich zu den von derWHO untersuchten Wirkungen wurden Zusammenhänge des Fluglärms mit Stresshormonen, Krebs und die ökonomischen Folgen analysiert und es wurden Bewertungen der bis 2020 erschienenen weiteren Literatur ergänzt.Insgesamt bestehen statistisch abgesicherte Zusammenhänge zwischen Fluglärmbelastung und Wirkungen auf Selbstangaben zur empfundenen Belästigung, auf das Herz-Kreislauf-System (ischämische Herzkrankheit und Hypertonie), auf den Schlaf (Aufwachreaktionen, Schlafqualität) sowie auf die Leselernfähigkeit von Kindern.Für den Zusammenhang zwischen Fluglärm und den genannten Wirkungen (1) bis (4) liegen Expositions-Wirkungs-Beziehungen vor, die bevölkerungsbezogene Risikoabschätzungen möglich machen. Für Auswirkungen auf andere Organsysteme und Krankheitsbilder bestehen teilweise Hinweise, diese sind aber derzeit nicht ausreichend belegt.Quelle: ecomed Medizin

KW - Wirtschaftspsychologie

UR - https://www.ecomed-medizin.de/gesundheitsrisiken-durch-fluglaerm

M3 - Aufsätze in Sammelwerken

SN - 978-3-609-71181-2

BT - Handbuch der Umweltmedizin

A2 - Wichmann, Erich

A2 - Fromme, Hermann

PB - ecomed Medizin

CY - Landsberg

ER -