Schwebende Infrastrukturen: Project Loons extraterritoriale Ballons und die Medien der Stratosphäre

Publikation: Beiträge in ZeitschriftenZeitschriftenaufsätzeForschungbegutachtet

Authors

Seit 2013 hat Google Hunderte von Ballons in die Stratosphäre geschickt. Sie stellen Internetzugänge für Regionen zur Verfügung, die eingeschränkt oder gar nicht an das World Wide Web angeschlossen sind. Das Unternehmen agiert mit diesem räumlich großskaligen Netzwerk jenseits bekannter legislativer Prozesse gleichzeitig als Telekommunikationsbetreiber und Internetdienstleister. Eine rechts-, technik- und wissenshistorisch informierte Perspektive auf die Internetballons zeichnet nach, welche politischen, technischen und epistemischen Konzepte der Stratosphäre Google mit den Internetballons aufgreift, verändert und konstituiert. In den Blick genommen werden Diskurse um das Internet for All, Geschichten der unbemannten Ballonfahrt und Stratosphärensimulationen.
Titel in ÜbersetzungFloating Infrastructures. : Project Loon’s Extraterritorial Balloons and the Media of the Stratosphere
OriginalspracheDeutsch
ZeitschriftZeitschrift für Medienwissenschaft
Jahrgang23
Ausgabenummer2
Seiten (von - bis)153–167
Anzahl der Seiten15
ISSN1869-1722
DOIs
PublikationsstatusErschienen - 2020

DOI