Das Bildungssystem und seine strukturellen Kopplungen. Umweltbeziehungen des Bildungssystems aus historischer, systematischer und empirischer Perspektive.

Publikation: Bücher und AnthologienSammelwerke und AnthologienForschung

Authors

Strukturen und Entwicklungen von Bildungssystemen werden wesentlich durch deren Umweltbeziehungen beeinflusst. Die Autorinnen und Autoren des Sammelbandes stellen eine neue, richtungsweisende Perspektive auf strukturelle Kopplungen des Bildungssystems zur Diskussion. Dieses Theoriekonzept betont das Spannungsverhältnis von Eigendynamik und wechselseitiger Verwiesenheit von Systemen. Spannungsfeldermstruktureller Kopplungen werden auf verschiedenen Ebenen des Bildungssystems vergleichend diskutiert: Lehren und Lernen auf Interaktionsebene, Kooperationen von Bildungsinstitutionen auf Organisationsebene und Leistungsbeziehungen des Bildungssystems mit anderen Funktionssystemen auf Gesellschaftsebene.
OriginalspracheDeutsch
ErscheinungsortWiesbaden
VerlagSpringer VS
Auflage1.
Anzahl der Seiten426
ISBN (Print)978-3-658-06450-1
ISBN (elektronisch)978-3-658-06451-8
DOIs
PublikationsstatusErschienen - 15.07.2014

    Fachgebiete

  • Erziehungswissenschaften - Bildungssystem , Bildungsgeschichte, Bildungsforschung, Modernisierung, Prozess, Struktur, Strukturelle Kopplung, Systemtheorie

DOI