Aktuelle Aspekte von Mehrsprachigkeit in Schule und Lehramtsausbildung: Studentische Forschungsprojekte

Publikation: Bücher und AnthologienSammelwerke und AnthologienTransfer

Authors

Sprachen spielen in unserem Alltag, aber auch und insbesondere im Kontext von Bildung eine fundamentale Rolle zur allgemeinen, bildungssprachlichen und fachlichen Verständigung. Mehrsprachigkeit ist durch verschiedene Aspekte, vor allem die Zunahme verschiedener Sprachen in Gesellschaft und Bildung dabei längst im Fokus. So ist die Mehrsprachigkeit auch in der Lehrerbildung und mit ihr in den verschiedenen Unterrichtsfächern angekommen. Zahlreiche Publikationen zeigen das hohe theoretische Interesse am Gewinn des Fachlichen, durch die Präsenz von Mehrsprachigkeit.
Wie sich das in Langzeitpraktika auch aus theoretisch-forschender Perspektive gestalten lassen kann, wird in diesem Sammelband in vier sehr verschiedenen studentischen Forschungsprojekten aufgezeigt. Sie sollen Vorfreude und Ideen für eigene kleinere Forschungen wecken, von denen wir in der schulischen Praxis noch zu wenige haben, um von einer nachhaltigen Theorie-Praxis-Verzahnung sprechen zu können. Deshalb haben es sich die Autor*innen, die zu diesem Sammelband beigetragen haben, explizit zur Aufgabe gemacht, eine Verbindung von Theorie und Praxis, nicht nur in der Unterrichtspraxis, sondern hinsichtlich eines evidenzbasierten Blickes auf das gesamte Arbeitsfeld herzustellen. Sie hatten so die Möglichkeit, theoretische Fragen noch einmal gebündelt zu erschließen, empirische Studien zu studieren und sich entsprechend forschungsmethodisch aufzustellen. Dieses Ergebnis findet sich hier kondensiert.

Die Forschungsarbeiten der Studierenden weisen auf die bedeutsame Rolle der Mehrsprachigkeit in der Schule und mit ihr der Herkunftssprachen einzelner Schüler*innen hin. Dazu präsentieren die Autor*innen die Entwicklung von Mehrsprachigkeit auf Grundlage von Relevanz und Einbettung von Muttersprachen in den schulischen Kontext und gehen schließlich der bedeutsamen Frage nach, über welche Vorstellungen von Mehrsprachigkeit und Mehrsprachigkeitsdidaktik im Schulalltag und Unterricht Lehrkräfte (bereits) verfügen.

Mit diesem zweiten Band zu studentischen Forschungsprojekten wollen wir forschende Perspektiven auf den Gegenstand aus vielen Blickwinkeln und mit der Forschungserfahrung dreisemestriger Projekte von Lehramtsstudierenden untermauern. Dabei wünschen wir den Lesenden viele interessante, sehr diverse Einblicke in ein sehr breites Theorie-, Praxis-, und Forschungsfeld und viel Freude bei der Lektüre. Wagen Sie den Sprung zwischen den Artikeln, wenn Sie ein kleiner Bereich nicht interessieren sollte. Dazu können Sie sich immer an den vorangestellten Abstracts einen ersten Einblick in den jeweiligen Artikel verschaffen.

Bedenken Sie bitte beim Lesen, wie rasant schnell sich dieses Arbeitsfeld entwickelt und – dies in diesem Fall leider auch –, dass die eigentlich geplanten Forschungsaktivitäten unter den Bedingungen der Corona-Pandemie im Sommersemester 2020 erfolgen sollten. Die studierenden Lehrenden des Langzeitpraktikums fanden für die so eingeschränkten Forschungsprojekte häufig sehr kreative Lösungen. Wir wünschen Ihnen daher viel Spannung beim Stöbern, Freude mit und selbstverständlich viel individuellen Erkenntnisgewinn aus diesen studentischen Forschungsarbeiten.
Schlagworte
Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač
OriginalspracheDeutsch
ErscheinungsortHamburg
VerlagVerlag Dr. Kovač
Auflage1
Anzahl der Seiten204
ISBN (Print)978-3-339-12918-5
ISBN (elektronisch)978-3-339-12919-2
PublikationsstatusErschienen - 03.2022

Publikationsreihe

NameBlickpunkt Deutsch als Zweitsprache
VerlagVerlag Dr. Kovac
Band7
ISSN (Print)1869-4446

    Fachgebiete

  • Didaktik der deutschen Sprache - Deutsch als Bildungsprache, Forschen Lernen, Herkunftssprache, Lehramtsausbildung, Linguistic landscaping, Mehrsprachigkeit, ^Pädagogik, Sprachbewusstheit, Sprachdidaktik, Sprachen, Sprachsensibilität, Studentische Forschungsprojekte, Translanguaging

Zugehörige Projekte

  • SpraBiP - Sprach(en)bildung in der Praxis

    Projekt: Praxisprojekt

  • #zusammenkommenSprachpartnerschaften

    Projekt: Praxisprojekt

  • Profilstudium "Sprachliche Bildung in gesellschaftlicher Diversität"

    Projekt: Forschung

  • Pluralität als Lernchance

    Projekt: Forschung

  • SpraBiP+ Sprach(en)bildung in Partizipationsräumen

    Projekt: Forschung