Institut für Soziologie und Kulturorganisation

Organisation: Institut

Organisationsprofil

Das Institut für Soziologie und Kulturorganisation gehört zur Fakultät Kulturwissenschaften. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Institut forschen zu soziologischen und interdisziplinären Fragen. In der Lehre vertreten wir vor allem die soziologischen Inhalte in den Kulturwissenschaften.

Themen

Die Lehrenden des ISKO vermitteln, vorwiegend in den Studiengängen der Fakultät Kulturwissenschaften, Erkenntnisse und Denkweisen zu allgemeinen soziologischen und kulturtheoretischen Fragen sowie zur Kulturorganisation und zu benachbarten interdisziplinären Diskursen.

 

  1. 2022
  2. Angenommen/Im Druck

    Auf dem Weg zu einer emanzipierten Provenienzforschung

    Rother, L., 2022, (Angenommen/Im Druck) Entzug, Transfer, Transit – Menschen, Objekte, Orte und Ereignisse. Heidelberg University Publishing

    Publikation: Beiträge in SammelwerkenAufsätze in KonferenzbändenForschung

  3. Angenommen/Im Druck

    Taking Care of History: Toward a Politics of Provenance Linked Open Data in Museums

    Rother, L., Koss, M. & Mariani, F., 2022, (Angenommen/Im Druck) in : Art Institute Review. 2022

    Publikation: Beiträge in ZeitschriftenZeitschriftenaufsätzeForschungbegutachtet

  4. In Vorbereitung

    Theories of Arts Organization

    Kirchberg, V. & Zembylas, T., 2022, (In Vorbereitung) 300 S. (The Sociology and Management of the Arts)

    Publikation: Bücher und AnthologienBuchForschung

  5. 2021
  6. Erschienen

    Analogue Nostalgia: Examining Critiques of Social Media

    Wieghorst, C., 16.11.2021, Reckoning with Social Media: Disconnection in the Age of the Techlash. Chia, A., Jorge, A. & Karppi, T. (Hrsg.). Engelsk: Rowmann & Littlefield

    Publikation: Beiträge in SammelwerkenAufsätze in SammelwerkenForschung

  7. Erschienen

    Die Angst vor Migranten. Gefühle als Modus des politischen Denkens

    Karakayali, S., 28.09.2021, Politik der Emotionen/Macht der Affekte. Kesting, M. & Witzgall, S. (Hrsg.). Diaphanes Verlag, S. 131-143 13 S.

    Publikation: Beiträge in SammelwerkenAufsätze in SammelwerkenForschung

  8. Erschienen

    Migrantische Aktive in der betrieblichen Mitbestimmung

    Karakayali, S. & Bouali, C., 22.09.2021, Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung, (Working Paper Forschungsförderung ).

    Publikation: Arbeits- oder Diskussionspapiere und BerichteAllg. Forschungsberichte

  9. Erschienen

    Public boards: Questions of representation on supervisory boards of german, austrian and swiss theatres

    Heskia, T., 01.09.2021, in : International Journal of Arts Management. 24, 1, S. 32-47 16 S.

    Publikation: Beiträge in ZeitschriftenZeitschriftenaufsätzeForschungbegutachtet

  10. Erschienen

    Musical New Buildings of the 21st Century: Cultural, Economic and Symbolic Dimensions of Music-related Starchitecture

    Barber-Kersovan, A., 05.07.2021, in : Muzikoloski Zbornik. 57, 1, S. 201-227 27 S.

    Publikation: Beiträge in ZeitschriftenZeitschriftenaufsätzeForschungbegutachtet

  11. Erschienen

    Institution und Affekt. Dimensionen von Solidarität

    Karakayali, S., 07.2021, Unbedingte Solidarität . Susemichel, L. & Kastner, J. (Hrsg.). Münster: Unrast Verlag, S. 89-106 18 S.

    Publikation: Beiträge in SammelwerkenAufsätze in SammelwerkenForschung

  12. Erschienen

    "The spirit of Europe" differential migration, labour and logistification

    Bojadžijev, M., 20.05.2021, Migration and the Contested Politics of Justice: Europe and the Global Dimension. Grappi, G. (Hrsg.). Taylor and Francis Inc., S. 162-183 22 S.

    Publikation: Beiträge in SammelwerkenKapitelForschungbegutachtet

Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 ...82 Nächste