How Sustainability-Related Challenges Can Fuel Conflict Between Organizations and External Stakeholders: A Social Psychological Perspective to Master Value Differences, Time Horizons, and Resource Allocations

Publikationen: Beiträge in ZeitschriftenZeitschriftenaufsätze

Authors

Titel in ÜbersetzungWie nachhaltigkeitsbezogene Herausforderungen Konflikte zwischen Organisationen und externen Stakeholdern erschweren können : Eine sozialpsychologische Perspektive zum Meistern von Wertunterschieden, Zeithorizonten und Ressourcenallokationen
Der vorliegende konzeptuelle Artikel hat zum Ziel empirische und theoretische Befunde der Sozialpsychologie auf nachhaltigkeitsbezogene Konflikte im Organisationskontext anzuwenden und dadurch Lösungsansätze zu generieren. Bisher wurde nachhaltigkeitsbezogenen Konflikten zwischen Organisationen und externen Anspruchsgruppen wenig Aufmerksamkeit in der Umweltpsychologie gewidmet. Der vorliegende Beitrag zeigt auf, (1) dass Aspekte der Nachhaltigkeit die Konfliktlösung zwischen Interessensgruppen enorm erschweren können und (2) dass die sozialpsychologische Forschung fruchtbare Ansätze hervorgebracht hat, um die spezifischen Herausforderungen solcher Nachhaltigkeitskonflikte zu meistern und um gemeinsame, kooperative Einigungen zu fördern. Dazu thematisieren wir im Folgenden anhand eines realen Beispiels (1) Wert- und Identitätsunterschiede, (2) nahe, ferne, und abweichende Zeithorizonte sowie (3) gegenseitige Ressourcenzuordnungen als zentrale Herausforderungen in nachhaltigkeitsbezogenen Konflikten im organisationalen Kontext. Fundierte Theorien der Sozialpsychologie, wie das Common In-Group Identity Model, die Construal Level Theory und theoretische Ansätze zu Framing-Effekten werden auf diese einigungserschwerenden Herausforderungen angewendet. Wir diskutieren theoretisch-basierte Interventionsansätze, die das Ziel verfolgen, Einigungen zwischen den Interessensgruppen zu erleichtern, sowie die wichtige Rolle von Unternehmen und Organisationen in nachhaltigkeitsbezogenen Konflikten und weiterführende Fragestellungen.
OriginalspracheEnglisch
ZeitschriftUmweltpsychologie
Band22
Ausgabennummer2
Seiten (von - bis)53-70
Anzahl der Seiten17
ISSN1434-3304
PublikationsstatusErschienen - 2019

    Fachgebiete

  • Psychologie - Intergruppenkonflikte, Nachhaltigkeit, Soziale Identität, Umweltverhalten, Zeithorizont
Beziehungsdiagramm