Handlungsorientierungen von Hochschullehrenden im Umgang mit der Entwicklung lernergebnisbasierter Curricula

Publikationen: Beiträge in ZeitschriftenZeitschriftenaufsätze

Authors

  • Bernd Gössling
  • Benjamin E. Luft
Die Entwicklung hochschulischer Curricula ist mit dem Anspruch verbunden,
lernergebnisorientiert zu erfolgen. Wie genau Lernergebnisse in der Praxis der
Curriculumentwicklung entstehen, ist in der prozessbezogenen
Curriculumforschung jedoch noch wenig bekannt. Dieser Beitrag widmet sich daher
den impliziten Handlungsorientierungen, die die Bearbeitung curricularer Aufgaben
durch Hochschullehrende leiten. Die Befunde weisen auf deutliche Unterschiede
zwischen einer geschlossenen und einer offenen Orientierung hin. Diese führen zu
sehr unterschiedlichen Formen des Umgangs u. a. mit dem Perspektivenwechsel
von der Input- zur Outcome-Steuerung und zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen.
OriginalspracheDeutsch
ZeitschriftZeitschrift für Hochschulentwicklung
Band14
Ausgabennummer1
Seiten (von - bis)57-78
Anzahl der Seiten22
ISSN2219-6994
PublikationsstatusErschienen - 2019

Dokumente

Links

Beziehungsdiagramm