Themen

Als Träger der universitätsweiten Wissenschaftsinitiative Nachhaltigkeitsforschung fragt die Fakultät nach Bedingungen und Chancen einer nachhaltigen Entwicklung. Die Fakultät verbindet dazu Human- und Naturwissenschaften mit derzeit etwa 25 Professuren aus den Disziplinen Chemie, Informatik, Kommunikation, Management, Ökologie, Philosophie, Planung, Politik, Psychologie, Recht, Technik und VWL. Die transdisziplinären Arbeitsweisen in Forschung, Studium und Dienstleistungen zielen insbesondere darauf, zukünftige Entwicklungschancen für die Zivilgesellschaft des 21. Jahrhunderts zu schaffen und zu erhalten.

Beziehungsdiagramm
  1. Projekt: Forschung

  2. Biokulturelle Diversität in Agrarlandschaften des Globalen Südens

    Hanspach, J. & Díaz Reviriego, I.

    01.06.1931.05.24

    Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (Nachwuchsgruppe in der Sozial-Ökologischen Forschung)

    Projekt: Forschung

  3. Pestizide und Biozide in Beregnungsteichen im Alten Land

    Kümmerer, K., Olsson, O. & Palm, W.

    01.04.1931.12.20

    Gefördert von dem Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz

    Projekt: Forschung

  4. Zukunft von Naturschutz in Agrarlandschaften Südostaustraliens

    Hanspach, J. & Schaal, T.

    01.04.1928.02.21

    Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft

    Projekt: Forschung

  5. Projekt: Forschung

  6. Lüneburg Maps GIZ

    Lang, D. J.

    01.01.1931.12.19

    Gefördert von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

    Projekt: Andere

Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 ...54 Nächste