Dienen und Herrschen: zur Charakterisierung des Lehrens in den Pastoralbriefen

Research output: Journal contributionsJournal articlesResearchpeer-review

Authors

‘Der Träger des gemeindeleitenden Amtes herrscht nicht über die Gemeindeglieder, sondern begegnet ihnen dienend in der Haltung geschwisterlicher Solidarität.’ Diese Aussage Roloffs charakterisiert die Gemeindeleitung in den Pastoralbriefen (Past) einseitig als Dienst. Immerhin hält Roloff es aber für angeraten, den Gedanken der Herrschaft explizit zurückzuweisen. Hierin deutet sich m.E. an, dass das Verständnis der Gemeindeleitung in den Past tatsächlich zwischen den Polen von Herrschaft und Dienst oszilliert. Dieses Phänomen möchte ich anhand eines zentralen Aspektes der Gemeindeleitung beleuchten: des Lehrens.
Original languageGerman
JournalNew Testament Studies
Volume49
Issue number3
Pages (from-to)440-446
Number of pages7
ISSN0028-6885
DOIs
Publication statusPublished - 07.2003