Logistikcontrolling der unternehmensinternen Lieferkette: Entwicklung eines Vorgehensmodells zur quantitativen Analyse und Bewertung der Ursachen einer geringen logistischen Performance

Publikation: Beiträge in ZeitschriftenZeitschriftenaufsätzeForschung

Authors

Bei dem Versuch, ihre logistische Performance gegenüber ihren Kunden nachhaltig zu verbessern, treffen Unternehmen häufig Entscheidungen, die lediglich der Symptombekämpfung dienen und nicht die eigentlichen Problemursachen beseitigen. In diesem Beitrag wird ein Konzept zur quantitativen Ursachenanalyse vorgestellt, das insbesondere mittelständische Unternehmen bei der Ableitung effektiver Maßnahmen zur Steigerung ihrer logistischen Leistung unterstützt.
Titel in ÜbersetzungLogistics Controlling of Company Internal Supply Chains: Development of a Procedure Model for Quantitative Analysis and Evaluation of the Root-causes of Low Logistics Performance Read More: https://www.hanser-elibrary.com/doi/abs/10.3139/104.111701
OriginalspracheDeutsch
ZeitschriftZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb
Jahrgang112
Ausgabenummer4
Seiten (von - bis)238-242
Anzahl der Seiten5
ISSN0947-0085
DOIs
PublikationsstatusErschienen - 28.04.2017

DOI