Emotional intelligent führen - Emotionen im Führungsprozess erkennen, verstehen und steuern

Publikation: Beiträge in SammelwerkenKapitelForschungbegutachtet

Authors

Die Emotionen von Mitarbeitern haben eine große Bedeutung für den Erfolg von Organisationen. Führungskräfte stehen demnach vor der Aufgabe, nicht nur mit ihren eigenen Emotionen umzugehen, sondern zusätzlich die im Führungsprozess auftretenden Emotionen ihrer Mitarbeiter zu erkennen, ihre Entstehung zu verstehen sowie sie zu steuern und in produktive Bahnen zu lenken. Das nachfolgende Kapitel widmet sich den Emotionen im Führungsprozess und zeigt, wie Führungskräfte mit diesen Aufgaben umgehen können. Es stellt zunächst die wichtigsten Grundlagen zum Verständnis von Emotionen und deren Regulation dar, diskutiert darauf aufbauend Einflussmöglichkeiten von Führungskräften und leitet Ansatzpunkte für konkretes Führungshandeln ab. Abschließend werden Instrumente vorgestellt, die Führungskräfte in der Praxis des Emotionsmanagements unterstützen können.
OriginalspracheDeutsch
TitelHandbuch Mitarbeiterführung : Wirtschaftspsychologisches Praxiswissen für Fach- und Führungskräfte
HerausgeberRolf van Dick, Jörg Felfe
Anzahl der Seiten11
Band1
ErscheinungsortBerlin, Heidelberg
VerlagSpringer
Datum20.07.2015
Auflage1
Seiten1-11
ISBN (elektronisch)978-3-642-55213-7
DOIs
PublikationsstatusErschienen - 20.07.2015
Extern publiziertJa

    Fachgebiete

  • Wirtschaftspsychologie - Emotion, Emotionsmanagement, Emotionale Intelligenz, Emotionsausdruck, Affektive Ereignisse, Transformationale Führung

DOI