Das Weltsystem des Erdöls: Entstehungszusammenhang, Funktionsweise, Wandlungstendenzen

Publikationen: Bücher und AnthologienMonografien

Authors

Das Buch analysiert einen zentralen Sektor der Weltwirtschaft und der Globalisierung: das System des internationalen Erdölhandels. Hier lassen sich die grundlegenden Probleme der zunehmenden wirtschaftlichen und politischen Verflechtungen exemplarisch analysieren, wie z.B. die prekären Austauschbeziehungen zwischen industriellen Zentren und unterentwickelten Peripherien, die sich wandelnden Balancen und wechselseitigen Instrumentalisierungen von Staaten, Konzernen und Marktkräften und vieles mehr. Der Autor schließt dieses politisch und wissenschaftlich spannende Buch mit einem Ausblick zur Zukunft des Erdölsystems.
OriginalspracheDeutsch
ErscheinungsortWiesbaden
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften
Anzahl der Seiten309
ISBN (Print)978-3-531-16085-6
ISBN (elektronisch)978-3-531-91217-2
DOIs
PublikationsstatusErschienen - 2008

Publikationsreihe

NameNeue Bibliothek der Sozialwissenschaften

Bibliographische Notiz

Literaturverz. S. 295 - 304.

    Fachgebiete

  • Soziologie - Erdöl , Weltwirtschaft , Globalisierung, Integration, Kapital, Nation, Politik, Soziologie, Struktur, Tausch, Ungleichheit

DOI

Beziehungsdiagramm