Material(ität) und Klang(lichkeit) – Auf der Suche nach einer Neubestimmung musikästhetischer Grundbegriffe

Aktivität: Vorträge und GastvorlesungenKonferenzvorträgeForschung

Rolf Großmann - Sprecher*in

In dieser Podiumsdiskussion werden wir uns mit zwei Begriffen auseinandersetzen: „Material“ und „Klang“. Zum einen möchten wir theoretische Anhaltspunkte diskutieren, um einen Begriff vom „musikalischen Material“ zu schärfen, die der Pluralität und Komplexität zeitgenössischer Musikpraktiken gerecht wird. Zum anderen möchten wir das Verhältnis zwischen Klang und Musik ausloten und die Konsequenzen möglicher Festlegungen auf ihre Tragfähigkeit hin überprüfen. Wir haben dezidiert eine Zusammenstellung von Podiumsdiskutanten gesucht, die zu diesen Begriffen geforscht haben und einen ästhetischen Schwerpunkt aufweisen. Wir erhoffen uns bei der Diskussion, Grundlagen für eine Neubestimmung dieser Begriffe zu generieren, die produktiv für die Musikästhetik, Musikwissenschaft oder Sound Studies sein können.
09.11.2018

Veranstaltung

31. DVSM-Symposium 2018 : Musik und Ästhetik:Alte Fragen, neue Perspektiven

08.11.1810.12.18

Berlin, Deutschland

Veranstaltung: Konferenz