Praxisrelevanz – berechnet oder bedacht? Eine Replik auf Maier und Antoni

Research output: Journal contributionsJournal articlesResearchpeer-review

Standard

Praxisrelevanz – berechnet oder bedacht? Eine Replik auf Maier und Antoni. / Albrecht, Anne-Grit; Deller, Jürgen.

In: Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, Vol. 55, No. 1, 2011, p. 46-50.

Research output: Journal contributionsJournal articlesResearchpeer-review

Harvard

APA

Vancouver

Bibtex

@article{f16780e00aa8492d9d4e7e3fc2b8d648,
title = "Praxisrelevanz – berechnet oder bedacht? Eine Replik auf Maier und Antoni",
abstract = "Ziel dieses Artikels ist es, die Bedeutsamkeit der Messung von Praxisrelevanz wissenschaftlicher Publikationen in der Arbeits- und Organisationspsychologie zu diskutieren. Einzelne, von Maier und Antoni (2009) eingebrachte Vorschl{\"a}ge werden erwidert. Die Autoren vertreten die Meinung, f{\"u}r den Austausch von Forschung und Praxis im selben Feld seien andere Aspekte wesentlicher: beispielsweise zu verstehen, welche Bedingungen den Transfer beg{\"u}nstigen oder behindern, sowie Publikationskan{\"a}le auszuweiten. Das gegenw{\"a}rtige Verh{\"a}ltnis arbeits- und organisationspsychologischer Forschung und Praxis wird von den Autoren weniger positiv eingesch{\"a}tzt als von Maier und Antoni.",
keywords = "Wirtschaftspsychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie, Implikationen, Praxisrelevanz, I/O psychology, implications, practical relevance",
author = "Anne-Grit Albrecht and J{\"u}rgen Deller",
year = "2011",
doi = "10.1026/0932-4089/a000037",
language = "Deutsch",
volume = "55",
pages = "46--50",
journal = "Zeitschrift f{\"u}r Arbeits- und Organisationspsychologie",
issn = "0932-4089",
publisher = "Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG",
number = "1",

}

RIS

TY - JOUR

T1 - Praxisrelevanz – berechnet oder bedacht? Eine Replik auf Maier und Antoni

AU - Albrecht, Anne-Grit

AU - Deller, Jürgen

PY - 2011

Y1 - 2011

N2 - Ziel dieses Artikels ist es, die Bedeutsamkeit der Messung von Praxisrelevanz wissenschaftlicher Publikationen in der Arbeits- und Organisationspsychologie zu diskutieren. Einzelne, von Maier und Antoni (2009) eingebrachte Vorschläge werden erwidert. Die Autoren vertreten die Meinung, für den Austausch von Forschung und Praxis im selben Feld seien andere Aspekte wesentlicher: beispielsweise zu verstehen, welche Bedingungen den Transfer begünstigen oder behindern, sowie Publikationskanäle auszuweiten. Das gegenwärtige Verhältnis arbeits- und organisationspsychologischer Forschung und Praxis wird von den Autoren weniger positiv eingeschätzt als von Maier und Antoni.

AB - Ziel dieses Artikels ist es, die Bedeutsamkeit der Messung von Praxisrelevanz wissenschaftlicher Publikationen in der Arbeits- und Organisationspsychologie zu diskutieren. Einzelne, von Maier und Antoni (2009) eingebrachte Vorschläge werden erwidert. Die Autoren vertreten die Meinung, für den Austausch von Forschung und Praxis im selben Feld seien andere Aspekte wesentlicher: beispielsweise zu verstehen, welche Bedingungen den Transfer begünstigen oder behindern, sowie Publikationskanäle auszuweiten. Das gegenwärtige Verhältnis arbeits- und organisationspsychologischer Forschung und Praxis wird von den Autoren weniger positiv eingeschätzt als von Maier und Antoni.

KW - Wirtschaftspsychologie

KW - Arbeits- und Organisationspsychologie

KW - Implikationen

KW - Praxisrelevanz

KW - I/O psychology

KW - implications

KW - practical relevance

UR - http://www.scopus.com/inward/record.url?scp=78650630580&partnerID=8YFLogxK

UR - https://www.mendeley.com/catalogue/559c3cb4-4898-35b0-9e3b-fb0b7c7745f7/

U2 - 10.1026/0932-4089/a000037

DO - 10.1026/0932-4089/a000037

M3 - Zeitschriftenaufsätze

VL - 55

SP - 46

EP - 50

JO - Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie

JF - Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie

SN - 0932-4089

IS - 1

ER -