"Silver Workers" – Eine explorative Studie zu aktiven Rentnern in Deutschland

Publikation: Beiträge in ZeitschriftenZeitschriftenaufsätzeForschung

Authors

In den vergangenen Jahren hat sich in Deutschland allmählich ein Arbeitsmarkt für Personen entwickelt, die aus dem Erwerbsleben ausgeschieden sind, deren Kompetenzen jedoch weiter nachgefragt werden. Die vorgestellte explorative Studie beschäftigt sich mit dieser „Silver Workers“ genannten Gruppe, ihrer Lebenswelt, den Beweggründen sowie Erwartungen zu Rahmenbedingungen einer Tätigkeit im Ruhestand. Aus den Ergebnissen einer quantitativen und qualitativen Befragung erfolgen erste Ableitungen für die Gestaltung eines Arbeitssystems, das die Erwartungen der „Silver Workers“ berücksichtigt. Konsequenzen für die traditionellen Belegschaften werden abgeleitet und weiterer Forschungsbedarf wird beschrieben. Es wird die Frage diskutiert, inwieweit Arbeit im Ruhestand einen Beitrag zur Altersversorgung („Vierte Säule“) leisten kann.
OriginalspracheDeutsch
ZeitschriftArbeit
Jahrgang17
Ausgabenummer3
Seiten (von - bis)166-179
Anzahl der Seiten14
ISSN0941-5025
DOIs
PublikationsstatusErschienen - 2008

    Fachgebiete

  • Wirtschaftspsychologie - Personalmanagement, Demografischer Wandel, Human Capital Management, Alternde Belegschaften, Arbeitsgestaltung, Arbeitsorganisation, Personal/Personalführung, Zukunft der Arbeit

DOI