Landfill mining: Ein realistischer Beitrag zum Ressourcenschutz?

Publikation: Beiträge in ZeitschriftenZeitschriftenaufsätzeForschungbegutachtet

Standard

Landfill mining : Ein realistischer Beitrag zum Ressourcenschutz? / Elger, Laura.

in: Natur und Recht, Jahrgang 35, Nr. 4, 01.04.2013, S. 257-263.

Publikation: Beiträge in ZeitschriftenZeitschriftenaufsätzeForschungbegutachtet

Harvard

APA

Vancouver

Bibtex

@article{025e5542f1ea43e98e67e8360e6cbc8e,
title = "Landfill mining: Ein realistischer Beitrag zum Ressourcenschutz?",
abstract = "Landfill Mining wird in der Literatur als vielversprechendes Konzept zum Ressourcenschutz diskutiert. Damit k{\"o}nnen durch {\"O}ffnen und Abgraben von Deponien dem Stoffkreislauf entzogene Materialien stofflich oder thermisch verwertet werden. Warum wird Landfill Mining jedoch derzeit in Deutschland kaum umgesetzt? Einerseits scheitert es an der Wirtschaftlichkeit. Durch die steigenden Rohstoffpreise k{\"o}nnte sich dies jedoch bald {\"a}ndern. Auf der anderen Seite bestehen rechtliche Unsicherheiten. Eine konkrete Regelung im Kreislaufwirtschaftsgesetz sowie geeignete politische F{\"o}rderinstrumente k{\"o}nnten Landfill Mining zu einem realistischen Beitrag zum Ressourcenschutz werden lassen. ",
keywords = "Wirtschaftswissenschaften f{\"u}r Nachhaltigkeit",
author = "Laura Elger",
year = "2013",
month = apr,
day = "1",
doi = "10.1007/s10357-013-2429-y",
language = "Deutsch",
volume = "35",
pages = "257--263",
journal = "Natur und Recht",
issn = "0172-1631",
publisher = "Springer",
number = "4",

}

RIS

TY - JOUR

T1 - Landfill mining

T2 - Ein realistischer Beitrag zum Ressourcenschutz?

AU - Elger, Laura

PY - 2013/4/1

Y1 - 2013/4/1

N2 - Landfill Mining wird in der Literatur als vielversprechendes Konzept zum Ressourcenschutz diskutiert. Damit können durch Öffnen und Abgraben von Deponien dem Stoffkreislauf entzogene Materialien stofflich oder thermisch verwertet werden. Warum wird Landfill Mining jedoch derzeit in Deutschland kaum umgesetzt? Einerseits scheitert es an der Wirtschaftlichkeit. Durch die steigenden Rohstoffpreise könnte sich dies jedoch bald ändern. Auf der anderen Seite bestehen rechtliche Unsicherheiten. Eine konkrete Regelung im Kreislaufwirtschaftsgesetz sowie geeignete politische Förderinstrumente könnten Landfill Mining zu einem realistischen Beitrag zum Ressourcenschutz werden lassen.

AB - Landfill Mining wird in der Literatur als vielversprechendes Konzept zum Ressourcenschutz diskutiert. Damit können durch Öffnen und Abgraben von Deponien dem Stoffkreislauf entzogene Materialien stofflich oder thermisch verwertet werden. Warum wird Landfill Mining jedoch derzeit in Deutschland kaum umgesetzt? Einerseits scheitert es an der Wirtschaftlichkeit. Durch die steigenden Rohstoffpreise könnte sich dies jedoch bald ändern. Auf der anderen Seite bestehen rechtliche Unsicherheiten. Eine konkrete Regelung im Kreislaufwirtschaftsgesetz sowie geeignete politische Förderinstrumente könnten Landfill Mining zu einem realistischen Beitrag zum Ressourcenschutz werden lassen.

KW - Wirtschaftswissenschaften für Nachhaltigkeit

UR - http://www.scopus.com/inward/record.url?scp=84876398091&partnerID=8YFLogxK

U2 - 10.1007/s10357-013-2429-y

DO - 10.1007/s10357-013-2429-y

M3 - Zeitschriftenaufsätze

AN - SCOPUS:84876398091

VL - 35

SP - 257

EP - 263

JO - Natur und Recht

JF - Natur und Recht

SN - 0172-1631

IS - 4

ER -

DOI