Kinder- und Jugendliteratur im Fremdsprachenunterricht

Publikation: Bücher und AnthologienMonografienForschung

Authors

Soll man sich im Fremdsprachenunterricht überhaupt mit Kinder- und Jugendliteratur beschäftigen? Oder die knappe Zeit doch lieber für klassische Texte reservieren? Und wenn man mit Kinder- und Jugendliteratur arbeitet, welche Texte soll man dann mit welchen Lernenden lesen, was sind Kriterien für die Auswahl? Die Verfasser, eine Literaturwissenschaftlerin und ein Fremdsprachendidaktiker, behandeln diese Fragen ebenso wie die praktischeren Fragen des Unterrichts. An Beispielen des Deutschen, Englischen und Französischen als Fremdsprache wird gezeigt, wie Textrezeption und -produktion in der Fremdsprache, Fremdverstehen und selbstbestimmtes Lernen gefördert werden können, wie Kinder- und Jugendliteratur in größere und kleinere lokale und internationale Projekte eingebunden werden kann und wie die Beschäftigung mit Kinder- und Jugendliteratur fächerübergreifend einen Beitrag zur Herausbildung von Mehrsprachigkeit und interkultureller Sensibilität leisten kann.
OriginalspracheDeutsch
ErscheinungsortTübingen
VerlagStauffenburg Verlag
Anzahl der Seiten230
ISBN (Print)978-3-86057-297-9
PublikationsstatusErschienen - 2013

Publikationsreihe

NameStauffenburg Einführungen
Band23

Zugehörige Projekte

Zugehörige Aktivitäten