HyperImage - Bildorientierte E-Science-Netzwerke

Publikationen: Beiträge in SammelwerkenAufsätze in Konferenzbänden

Authors

Bilder sind eine wichtige Quelle wissenschaftlichen Wissens in vielen Disziplinen. Sie werden ge- nau untersucht, und Details des einen werden mit Details des anderen verglichen. Will man Wis- sen austauschen, wird man also zwangsläufig über Biiddetails kommunzieren.
Das Projekt Hyperlmage bearbeitet das bislang technisch ungelöste Problem, Verknüpfungen zwi- schen Bilddetails formulieren und herstellen zu können. Unser Ziel ist es, eine Web-basierte Ar- beitsumgebung zu entwickeln, die es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aller bildorien- tierten Disziplinen gestattet, einfach und präzise Verknüpfungen zwischen Bildern und Bilddetails herzustellen, und zwar so, wie es bislang nur mit Texten möglich war. Der Hyperlmage-Editor er- laubt die Markierung von Bilddetails und deren Verknüpfung mit Bildern und Bilddetails jeder Grö- ße. Die Arbeit wird im Hyperlmage-System gespeichert und zur Publikation im WWW oder lokal als XML-Datei exportiert.
OriginalspracheDeutsch
TitelEVA 2007 Berlin : Elektronische Bildverarbeitung & Kunst, Kultur, Historie
Redakteure/-innenAndreas Bienert, Gerd Stanke, James Hemsley, Vito Cappellini
Anzahl der Seiten5
Verlag GFaI
Datum2007
Seiten39-43
ISBN (Print)3-9809212-8-X, 978-3-9809212-8-2
ISBN (elektronisch)978-3-946653-47-9
DOIs
PublikationsstatusErschienen - 2007
VeranstaltungInternational Conference Electronic Imaging and the Visual Arts- EVA 2007 - Berlin, Deutschland
Dauer: 07.11.200709.11.2007
Konferenznummer: 14

Zugehörige Projekte

Dokumente

DOI

Beziehungsdiagramm