Der Referentenentwurf für ein Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz (FISG): Reform der internen Corporate Governance nach dem Wirecard-Skandal

Publikationen: Beiträge in ZeitschriftenZeitschriftenaufsätze

Authors

Am 26.10.2020 haben das BMF und das BMJV einen gemeinsamen Referentenentwurf (RefE) für ein Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz – FISG) veröffentlicht. Der RefE beinhaltet eine Vielzahl von Reformvorschlägen zur Stärkung des deutschen Corporate Governance-Systems. Der vorliegende Beitrag konzentriert sich ausschließlich auf die interne Corporate Governance-Maßnahmen am Beispiel einer börsennotierten Aktiengesellschaft. Hierbei werden die handels- und aktienrechtlichen Regulierungen nach dem FISG-RefE für die Tätigkeit des Vorstands, Aufsichtsrats und Abschlussprüfers dargestellt und einer kritischen Würdigung unterzogen.
OriginalspracheDeutsch
ZeitschriftSteuern und Bilanzen
Ausgabennummer21
Seiten (von - bis)817-826
Anzahl der Seiten10
ISSN1615-8024
PublikationsstatusErschienen - 2020
Beziehungsdiagramm