Nachhaltigkeitskompetenz und Gender: Anforderungen und Hindernisse für Spitzen- und Nachwuchskräfte in nachhaltigkeitsorientierten Tätigkeitsbereichen

Publikation: Beiträge in SammelwerkenAufsätze in SammelwerkenForschung

Authors

Die geschlechterspezifische Arbeitsteilung in den industrialisierten Staaten, mit der verschiedene ex- und implizite Ausgrenzungs- und Ausschlussmechanismen einhergehen, ist aus vielen Perspektiven beleuchtet worden, insbesondere im Rahmen des Gleichberechtigungsdiskurses (vgl. Schnatmeyer 2003). Dennoch sind die Ursachen des ‚Glass-Ceiling‘-Effektes und die geringer werdenden Anteile von Frauen auf dem Weg in führende Positionen nicht hinreichend geklärt (Osterloh 2000; Morrison et al. 1992: 8ff.).
OriginalspracheDeutsch
TitelNachhaltigkeit anders denken : Veränderungspotenziale durch Geschlechterperspektiven
HerausgeberChristine Katz, Sebastian Heilmann, Anja Thiem, Lea Koch, Katharina Moths, Sabine Hofmeister
Anzahl der Seiten24
ErscheinungsortWiesbaden
VerlagSpringer VS
Datum2015
Seiten231-255
ISBN (Print)978-3-658-08105-8
ISBN (elektronisch)978-3-658-08106-5
DOIs
PublikationsstatusErschienen - 2015

DOI