Grundinformation Eschatologie. Systematische Theologie aus der Perspektive der Hoffnung

Publikation: Bücher und AnthologienMonografienLehre

Authors

Dieses Lehrbuch bietet eine umfassende systematische Einführung in die Eschatologie in der Perspektive der Hoffnung. In einem ersten Teil wird die Geschichte der Problematik verschiedener Ansätze vorgestellt und Grundlagenfragen geklärt. Ein zweiter Teil behandelt den Grund eschatologischer Aussagen unter Einbeziehung wichtiger Aspekte von Gotteslehre und Christologie. Ein dritter Teil widmet sich verschiedenen Konzeptionen des Verhältnisses von Ewigkeit und Zeit, Raum und Unendlichkeit sowie der Frage nach dem Guten, Wahren und Schönen.
In den beiden Hauptteilen werden die vorletzten Dinge »Zukunft der Welt«, »Tod des Menschen« und »Zukunft der Gesellschaft« besprochen sowie die letzten Dinge »Parusie Christi«, »Auferstehung der Toten«, »Gericht« und die »Vollendung des Reiches Gottes«. Dabei geht Mühling auch auf die ethischen, seelsorglichen und liturgischen Implikationen der jeweiligen Zukunftsauffassungen ein.
Da sich menschliches Handeln in Erwartungs- und Sinnhorizonten vollzieht, erweist sich die Auskunftspflicht über das, was sich Christen erhoffen, als eine Grundaufgabe theologischer Kompetenz. Das Lehrbuch führt thematisch in die wichtigsten Positionen und Gegenstandsbereiche dessen ein, was aus christlicher Perspektive über menschliches Hoffen gesagt werden kann, und will zur eigenverantwortlichen, methodisch-kontrollierten Meinungsbildung anregen.
Durch die thematische Gliederung werden nicht nur zahlreiche Positionen und Konzeptionen der Eschatologie der Neuzeit vorgestellt, sondern diese werden durch Einbeziehung der Eschatologie als klassischer Lehre von den letzten Dingen zur Synthese eines Entwurfs verbunden. Ein wertvoller Beitrag zu einem wichtigen Bestandteil des Studiums der Systematischen Theologie.
OriginalspracheDeutsch
ErscheinungsortGöttingen
VerlagVandenhoeck and Ruprecht GmbH and Co. KG
Anzahl der Seiten352
ISBN (Print)978-3-8252-2918-4
PublikationsstatusErschienen - 2007

Zugehörige Projekte