Forschungsethik in der Kindheitsforschung

Publikation: Bücher und AnthologienSammelwerke und AnthologienForschung

Standard

Forschungsethik in der Kindheitsforschung. / Joos, Magdalena (Herausgeber*in); Alberth, Lars (Herausgeber*in).

1 Aufl. Weinheim & Basel : Beltz Juventa Verlag, 2022. 191 S. (Kindheiten ).

Publikation: Bücher und AnthologienSammelwerke und AnthologienForschung

Harvard

Joos, M & Alberth, L (Hrsg.) 2022, Forschungsethik in der Kindheitsforschung. Kindheiten , 1 Aufl., Beltz Juventa Verlag, Weinheim & Basel.

APA

Joos, M., & Alberth, L. (Hrsg.) (2022). Forschungsethik in der Kindheitsforschung. (1 Aufl.) (Kindheiten ). Beltz Juventa Verlag.

Vancouver

Joos M, (ed.), Alberth L, (ed.). Forschungsethik in der Kindheitsforschung. 1 Aufl. Weinheim & Basel: Beltz Juventa Verlag, 2022. 191 S. (Kindheiten ).

Bibtex

@book{9786e20e1290424891660ab39ec13e1b,
title = "Forschungsethik in der Kindheitsforschung",
abstract = "Sozialwissenschaftliche Kindheitsforschung hat es mit einer besonders vulnerablen Gruppe zu tun: mit Kindern. Das verlangt Sensibilit{\"a}t f{\"u}r forschungsethische Probleme. Der Band stellt einen konzertierten Versuch dar, systematisch und umfassend auf forschungsethische Probleme in der Forschungspraxis der Kindheitsforschung aufmerksam zu machen und konzentriert sich auf die forschungsethischen Anforderungen der partizipativen Forschung mit Kindern sowie auf die forschungsethischen Implikationen und Strategien, mit denen auf generationale Differenzen und Vulnerabilit{\"a}ten reagiert werden kann.",
keywords = "Erziehungswissenschaften, Soziologie, Kindheitsforschung, Forschungsethik, generationale Differenzen, partizipativen Forschung",
editor = "Magdalena Joos and Lars Alberth",
year = "2022",
month = aug,
day = "17",
language = "Deutsch",
isbn = "978-3-7799-6610-4",
series = "Kindheiten ",
publisher = "Beltz Juventa Verlag",
address = "Deutschland",
edition = "1",

}

RIS

TY - BOOK

T1 - Forschungsethik in der Kindheitsforschung

A2 - Joos, Magdalena

A2 - Alberth, Lars

PY - 2022/8/17

Y1 - 2022/8/17

N2 - Sozialwissenschaftliche Kindheitsforschung hat es mit einer besonders vulnerablen Gruppe zu tun: mit Kindern. Das verlangt Sensibilität für forschungsethische Probleme. Der Band stellt einen konzertierten Versuch dar, systematisch und umfassend auf forschungsethische Probleme in der Forschungspraxis der Kindheitsforschung aufmerksam zu machen und konzentriert sich auf die forschungsethischen Anforderungen der partizipativen Forschung mit Kindern sowie auf die forschungsethischen Implikationen und Strategien, mit denen auf generationale Differenzen und Vulnerabilitäten reagiert werden kann.

AB - Sozialwissenschaftliche Kindheitsforschung hat es mit einer besonders vulnerablen Gruppe zu tun: mit Kindern. Das verlangt Sensibilität für forschungsethische Probleme. Der Band stellt einen konzertierten Versuch dar, systematisch und umfassend auf forschungsethische Probleme in der Forschungspraxis der Kindheitsforschung aufmerksam zu machen und konzentriert sich auf die forschungsethischen Anforderungen der partizipativen Forschung mit Kindern sowie auf die forschungsethischen Implikationen und Strategien, mit denen auf generationale Differenzen und Vulnerabilitäten reagiert werden kann.

KW - Erziehungswissenschaften

KW - Soziologie

KW - Kindheitsforschung

KW - Forschungsethik

KW - generationale Differenzen

KW - partizipativen Forschung

UR - https://www.beltz.de/fachmedien/sozialpaedagogik_soziale_arbeit/produkte/details/47387-forschungsethik-in-der-kindheitsforschung.html

UR - https://d-nb.info/1244521248

M3 - Sammelwerke und Anthologien

SN - 978-3-7799-6610-4

T3 - Kindheiten

BT - Forschungsethik in der Kindheitsforschung

PB - Beltz Juventa Verlag

CY - Weinheim & Basel

ER -