Finanzwirtschaftliche Annäherungen an das Phänomen Bürgerbeteiligung

Publikation: Beiträge in SammelwerkenAufsätze in SammelwerkenForschung

Authors

Bürgerinnen und Bürger sind nicht nur im Rahmen von Planungsprozessen, sondern auch finanziell an der Transformation des Energiesystems beteiligt. Vor diesem Hintergrund liegt es nahe, sich auch aus finanzwirtschaftlicher Sicht der Frage von Bürgerbeteiligung zu widmen. Die Finanzwirtschaft beschäftigt sich im Kern mit der Frage, wie die Beziehung zwischen Kapitalgebern und Kapitalnehmern auf dem relevanten Markt optimal gestaltet werden kann (Perridon, Steiner, & Rathgeber, 2012, S. 17) – hier also die Mittelbereitstellung für Vorhaben zur Transformation des Energiesystems.
OriginalspracheDeutsch
TitelHandbuch Energiewende und Partizipation
HerausgeberLars Holstenkamp, Jörg Radtke
Anzahl der Seiten21
ErscheinungsortWiesbaden
VerlagSpringer VS
Datum2018
Seiten281-301
ISBN (Print)978-3-658-09415-7
ISBN (elektronisch)978-3-658-09416-4
DOIs
PublikationsstatusErschienen - 2018

    Fachgebiete

  • Energieforschung - Finanzierung, finanzielle Beteiligung, Bürgerenergie, Energiegenossenschaften
  • Betriebswirtschaftslehre - Energiefinanzierung, Erneuerbare Energien, Kapitalstruktur, Investitionsmotive, Finanzierungsformen

DOI