Einfachheit in der Kinder- und Jugendliteratur: Ein Gewinn für den Fremdsprachenunterricht

Publikation: Bücher und AnthologienSammelwerke und AnthologienForschung

Authors

Macht die tatsächliche oder vermeintliche Einfachheit von Kinder- und Jugendliteratur diese besonders geeignet für das Fremdsprachenlernen? Der vorliegende Sammelband ist aus der ersten Tagung der Arbeitsgemeinschaft für die interdisziplinäre Erforschung und Förderung der Kinder- und Jugendliteratur im Fremdsprachenunterricht (AIDEFF) zum Thema "Einfachheit in der Kinder- und Jugendliteratur" hervorgegangen, die im September 2014 stattfand. Neben zwei umfangreichen Basisbeiträgen zur Einfachheit aus literaturwissenschaftlicher und aus fremdsprachendidaktischer Perspektive untersuchen und begründen zwölf Artikel aus den Fächern Deutsch als Fremdsprache, Anglistik, Romanistik und Skandinavistik Formen der Einfachheit in Bilderbüchern, »bandes dessinées«, Sachbilderbüchern, Jugendromanen und Bearbeitungen und loten ihr jeweiliges Potential für den Fremdsprachenunterricht aus.
OriginalspracheDeutsch
ErscheinungsortWien
VerlagPraesens Verlag
Anzahl der Seiten212
ISBN (Print)978-3-7069-0883-2
PublikationsstatusErschienen - 2016

Publikationsreihe

NameKinder- und Jugendliteratur im Sprachenunterricht
Band3