schreibzentrum-writingcenter

Organisation: Institut

Organisationsprofil

Das Schreibzentrum / Writing Center bietet allen Studierenden und Lehrenden  ein vielfältiges Angebot, sich mit Schreiben auf Deutsch und Englisch und den damit verbunden Prozessen, Techniken und Strategien auseinanderzusetzen. Wir leisten so einen Beitrag zur Entwicklung einer umfassenden universitären Schreibkultur.

Unsere Angebote sind sprach(en)spezifisch aufgebaut: Deutsch, Deutsch als Fremdsprache und Englisch stehen dabei als hauptsächliche Zielsprachen beim Verfassen von Texten auf Deutsch und Englisch im Mittelpunkt. Die jeweiligen individuellen sprachlichen und sozio-kulturellen Hintergründe beziehen wir stets mit ein.

Leistungsangebot

Das Schreibzentrum / Writing Center bildet mit seinen Angeboten die zentrale Anlaufstelle für alle Studierende und Lehrende der Leuphana für Fragen rund um das wissenschaftliche Schreiben:

  • in Workshops und in der Schreibwerkstatt DaF werden Studierenden allgemeine Schreibstrategien vermittelt und/oder spezifische Aspekte rund um die Textproduktion vertieft;
  • die Schreibberatungsausbildung zielt auf studentische Multiplikatoren und die Umsetzung des Peer-Learning-Konzepts;
  • individuelle Beratungen für Studierende im Rahmen von Einzelterminen, der offenen Schreibwerkstatt sowie im Anschluss an die Schreibwerkstatt DaF
  • individuelle Beratungen für Lehrende zur Unterstützung beim Konzipieren ihrer Lehrveranstaltungen hinsichtlich der Einbindung von Schreibaufgaben.
  • Beratungen von und Kooperation mit Lehrenden bei der schreibdidaktischen Weiterentwicklung von Lehrveranstaltungen und Modulen.
  • Sensibilisierung und Beratung von Lehrenden hinsichtlich des Umgangs mit den heterogenen schriftsprachlichen Eingangsbedingungen einer zunehmend diversen Studierendenschaft (Studierende mit fremd- oder zweitsprachlichem Hintergrund, aber auch Studierende ohne Abitur und Studierende, die als erstes Familienmitglied eine akademische Ausbildung beginnen);
  • Planung und Durchführung von Schreibevents wie der Langen Nacht des Schreibens und Schreibmarathons.
  1. 2020
  2. Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht (Zeitschrift)

    Dagmar Knorr (Herausgeber*in)

    04.2020

    Aktivität: Herausgebertätigkeit und Begutachtung von Publikationen(Mit-) Herausgabe von ZeitschriftenLehre

  3. JoSch - Journal der Schreibberatung (Zeitschrift)

    Dagmar Knorr (Herausgeber*in) & Nora Hoffmann (Herausgeber*in)

    20202021

    Aktivität: Herausgebertätigkeit und Begutachtung von Publikationen(Mit-) Herausgabe von ZeitschriftenForschung

  4. 2019
  5. Tag der Lehre

    Dagmar Knorr (Teilnehmer*in)

    06.11.2019

    Aktivität: Wissenschaftliche und künstlerische VeranstaltungenKonferenzenLehre

  6. Hochschulforum Digitalisierung (Externe Organisation)

    Dagmar Knorr (Mitglied)

    23.10.2019 → …

    Aktivität: MitgliedschaftNetzwerke und PartnerschaftenForschung

  7. Schreibkompetenzen im Studium durch den Einsatz von digitalen Medien fördern

    Dagmar Knorr (Sprecher*in)

    21.10.2019

    Aktivität: Vorträge und GastvorlesungenKonferenzvorträgeForschung

  8. GAL-Sektionentagung -2019

    Dagmar Knorr (Organisator*in) & Carmen Heine (Organisator*in)

    18.09.201920.09.2019

    Aktivität: Wissenschaftliche und künstlerische VeranstaltungenKonferenzenForschung

  9. Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL) e.V. (Externe Organisation)

    Dagmar Knorr (Mitglied)

    18.09.2019

    Aktivität: MitgliedschaftFachgesellschaften und VerbändeForschung

  10. Schreibkompetenz im Studium

    Dagmar Knorr (Sprecher*in)

    02.07.2019

    Aktivität: Vorträge und GastvorlesungenVorträge in anderen VeranstaltungenLehre

  11. Schreiben, Mehrsprachigkeit, Schreibzentrumsarbeit und Schreibwissenschaft

    Dagmar Knorr (Keynote Sprecher*in)

    31.05.2019

    Aktivität: Vorträge und GastvorlesungenKonferenzvorträgeForschung

  12. Treffen der SIG Qualität und Professionsentwicklung der Gesellschaft für Schreibforschung und Schreibdidaktik - 2019

    Dagmar Knorr (Sprecher*in)

    30.05.2019

    Aktivität: Wissenschaftliche und künstlerische VeranstaltungenExternen Workshops, Kursen, SeminarenForschung

Vorherige 1 2 3 4 Nächste