Pierre Bourdieu (1930-2002): Die Feld-Kapital-Habitus Theorie der Künste

Publikation: Beiträge in SammelwerkenAufsätze in SammelwerkenForschung

Authors

In der Breite der Ausstrahlung seines Werks hebt Pierre Bourdieu sich von allen Sozialwissenschaftlern ab, deren Geburt in das 20. Jahrhundert fällt. Diesbezüglich wird er lediglich von Michel Foucault übertroffen, der jedoch nur bedingt als Sozialwissenschaftler zu betrachten ist. Eine weit über die Soziologie hinausreichende Rezeption charakterisiert auch Bourdieus Theorie der Künste.
OriginalspracheDeutsch
TitelKlassiker der Soziologie der Künste : Prominente und bedeutende Ansätze
HerausgeberChristian Steuerwald
Anzahl der Seiten68
ErscheinungsortWiesbaden
VerlagSpringer VS
Datum2017
Seiten731–798
ISBN (Print)978-3-658-01454-4
ISBN (elektronisch)978-3-658-01455-1
DOIs
PublikationsstatusErschienen - 2017

DOI