Einführung in das Politikfeld Ländliche Entwicklung: zwischen Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit

Publikation: Beiträge in SammelwerkenAufsätze in SammelwerkenForschung

Authors

Die Entwicklung ländlicher Räume wird im politischen Mehrebenensystem durch verschiedene Politiken gestaltet. Aufgrund der historischen Bedeutung der landwirtschaftlichen Produktion ist von den verschiedenen in ländlichen Räumen wirkenden sektoralen Fachpolitiken (Siedlungsstrukturpolitik, Wirtschaftspolitik, Verkehrspolitik etc.) auch heute noch die Agrarpolitik für die ländliche Entwicklung von besonderer Bedeutung (vgl. z. B. Kirschke/ Weber 2005; Grabski-Kieron/ Krajewski 2007).
OriginalspracheDeutsch
TitelPolitiken der Naturgestaltung : Ländliche Entwicklung und Agro-Gentechnik zwischen Kritik und Vision
HerausgeberDaniela Gottschlich, Tanja Mölders
Anzahl der Seiten5
ErscheinungsortWiesbaden
VerlagSpringer VS
Datum02.2017
Seiten65-69
ISBN (Print)978-3-658-08192-8
ISBN (elektronisch)978-3-658-08193-5
DOIs
PublikationsstatusErschienen - 02.2017

DOI