Die Geschichte der Elektrizitätsgenossenschaften in Deutschland

Publikation: Beiträge in SammelwerkenAufsätze in SammelwerkenForschung

Authors

Zwischen 2009 und 2012 wurden in größerer Zahl neue Energiegenossenschaften gegründet; sie machten dabei einen großen Teil der Genossenschaftsgründungen insgesamt in diesem Zeitraum aus. Mit der Gründungswelle gerieten die Energiegenossenschaften als eine Form finanzieller Teilhabe von Bürgerinnen und Bürgern auch in den Blick der deutschen Energiepolitik, zuletzt im Rahmen der Novelle des Erneuer-bare-Energien-Gesetzes (EEG) (dazu ausführlich: Schomerus und Maly, in diesem Band).
OriginalspracheDeutsch
TitelHandbuch Energiewende und Partizipation
HerausgeberLars Holstenkamp, Jörg Radtke
Anzahl der Seiten17
ErscheinungsortWiesbaden
VerlagSpringer VS
Datum2018
Seiten403-419
ISBN (Print)978-3-658-09415-7
ISBN (elektronisch)978-3-658-09416-4
DOIs
PublikationsstatusErschienen - 2018

DOI