Disziplinäre, interdisziplinäre und transdisziplinäre Zugänge zu Energiewende und Partizipation: Einblicke in die sozial- und geisteswissenschaftliche Energie(wende)forschung

Publikation: Beiträge in SammelwerkenAufsätze in SammelwerkenForschung

Authors

Wirft man derzeit den Blick aus einem Überlandzug oder von den Fernstraßen in Deutschland und vielen anderen Ländern in die Landschaft, so fallen dem aufmerksamen Betrachter Veränderungen insbesondere in den ländlichen Räumen auf. Mehr und mehr neue Energietechnik wie Windräder, Solar- und Biomasseanlagen und neue Stromleitungen breiten sich überall aus und prägen neue Energielandschaften, da sie diese mitunter stark verändern (Gailing & Leibenath, 2013).
OriginalspracheDeutsch
TitelHandbuch Energiewende und Partizipation
HerausgeberLars Holstenkamp, Jörg Radtke
Anzahl der Seiten18
ErscheinungsortWiesbaden
VerlagSpringer VS
Datum2018
Seiten3-20
ISBN (Print)978-3-658-09415-7
ISBN (elektronisch)978-3-658-09416-4
DOIs
PublikationsstatusErschienen - 2018

    Fachgebiete

  • Energieforschung - Energiewende, Transformation, Interdisziplinarität , Transdisziplinarität

DOI