ZUKKER - Zukunftsfähige Kompetenzen für die Märkte von Morgen erwerben - Modulare Zusatzqualifizierung von Auszubildenden des Einzelhandels am Bespiel des Fairen Handels

Projekt: Forschung

Projektbeteiligte

  • Einzelhandelsverband Westfalen-Mitte
  • Karl Schiller Berufskolleg
Die Arbeitsmarktchancen der Auszubildenden sollen durch kompetenzorientierte Zusatzqualifizierung gesteigert werden. Das Projekt entwickelt und erprobt am Beispiel "Fairer Handel" zwölf modular gestützte Lehr-/ Lernarrangements für die Teilbranchen Lebensmittel, Bekleidung und Blumen, die an die bestehende Ausbildung anknüpfen und diese ergänzen. Sie bieten den Auszubildenden bereits in der Lehrzeit die Möglichkeit, sich mit den Spezifika des Teilmarktes "Fairer Handel" vertraut zu machen und steigern zugleich deren allgemeine berufliche Handlungs- und Beratungskompetenz. Das Angebot wird genutzt, um 40 zusätzliche Ausbildungsplätze einzuwerben.
StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.01.1031.12.12
URLhttp://www.jobstarter.de/de/489.php?D=267&M=38
Art der FinanzierungGefördert durch Mittel des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Ausbildungsstrukturprogramm "JOBSTARTER - Für die Zukunft ausbilden"
Förderkennzeichen oder Vertragsnummer21JO05120B