Wachsende Skulptur. Heiligengeistschule Lüneburg - Eine wachsende Skulptur im Horizont nachhaltiger Entwicklung

Projekt: Praxisprojekt

Projektbeteiligte

  • Stoltenberg, Ute (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Holz, Verena (Projektmitarbeiter*in)
  • Kurt, Dr. Hildegard (Partner*in)
  • Steinmann, George (Partner*in)
  • Institut für Kunst, Kultur und Zukunftsfähigkeit e.V.
  • Heiligengeistschule Lüneburg
Bei dem Projekt 'Eine wachsende Skulptur. Heiligengeistschule Lüneburg.' handelte es sich um eine transdisziplinäre Kooperationspartnerschaft, die unterschiedliche, in ihren Aufgaben eng vernetzte Teilprojekte und Projektpartner vereinte. 
Ausgangspunkt war ein von George Steinmann, Künstler aus Bern, und
 Dr. Hildegard Kurt, und.Institut Berlin, initiiertes Kunstprojekt im Horizont nachhaltiger Entwicklung, dessen Schauplatz die Heiligengeistschule Lüneburg war. Im Rahmen des Kunstprojekts fanden räumliche (innenarchitektonische) Interventionen unter der Leitung von George Steinmann und soziale Werkstätten unter der Leitung von Hildegard Kurt statt. Ziel dieser künstlerischen Arbeit war es, zusammen mit den SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern der Heiligengeistschule ein Konzept für eine Raumnutzung der Schule als Lern- und Lebensort im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu erarbeiten und diese unter Einbezug regionaler Kooperationspartner unter Kriterien nachhaltiger Bauwirtschaft umzusetzen.

Die Wissenschaftlerinnen des infis begleiteten das künstlerische Vorhaben als Projektpartner, indem sie ihre spezifischen Kompetenzen, insbesondere aus dem Bereich Bildung für eine nachhaltige Entwicklung, einbrachten und konzeptionell unter der Perspektive der kulturellen Dimension nachhaltiger Entwicklung weiterführten. Ziel der wissenschaftlichen Arbeit war, Ansatzpunkte für das Potential der kulturellen und speziell künstlerischen Perspektive für Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in der Schule beispielhaft zu identifizieren und mit zu entwickeln.
Zu den Methoden des Projekts gehörten neben der beobachtenden Teilnahme an den Workshops und Veranstaltungen der Künstler die modellhafte Entwicklung und Durchführung von:
- Weiterbildungsveranstaltungen für die LehrerInnen der Heiligengeistschule zum Konzept ‚Bildung für eine nachhaltige Entwicklung’
- Seminaren für Studierende des Lehramts der Leuphana Universität Lüneburg, die es 
Studierenden des Fachs Sachunterricht ermöglichten, Veranstaltungskonzepte für die SchülerInnen der Heiligengeistschule zu entwickeln und umzusetzen
- Bildungsprojekten für SchülerInnen der Heiligengeistschule.
Zeitraum01.04.0930.04.10
Beziehungsdiagramm