Time has come today. Die Eigenzeiten popmusikalischer Chronotope und ihr Beitrag zur temporalen Differenzierung von Lebenswelten seit den 1960er Jahren.

Projekt: Forschung

Projektbeteiligte

  • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • Schwerpunktprogramm 1688 "Ästhetische Eigenzeiten"
StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.03.1431.03.17
URLhttp://www.aesthetische-eigenzeiten.de/projekt/popmusik/
Art der FinanzierungGefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) im Rahmen des Schwerpunktprogramms "Ästhetische Eigenzeiten. Zeit und Darstellung in einer polychronen Moderne" (SPP 1688)

Zugehörige Aktivitäten