Steuerungsmechanismen im polyzentrischen Energiesystem der Zukunft. Die Bedeutung von Digitalisierung und Finanzierung für eine polyzentrische Governance. Teilprojekt 1: Die Bedeutung von Institutionenanalyse polyzentrischer Governance

Projekt: Forschung

Projektbeteiligte

Der Energiesektor befindet sich weltweit in einem Transformationsprozess mit dem Ziel den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Diese Entwicklung schreitet gemessen an den politischen Zielen jedoch zu langsam voran – auch in Deutschland. Um die Klimaziele zu erreichen, muss die Energiewende also deutlich an Fahrt gewinnen. Drei Bereiche können die Energiewende in Deutschland schneller voranbringen: Dezentralität, Digitalisierung und Finanzierung. Es fehlen aber geeignete Rahmenbedingungen und ein konsistentes Bild zur Ausgestaltung des zukünftigen Energiesystems. Die interdisziplinäre Nachwuchsgruppe SteuerBoard Energie erforscht die komplexen Zusammenhänge aktueller Transformationsprozesse im Energiesystem. Durch die Einbindung von Praxisakteuren aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft werden Erkenntnisse gewonnen, die einen Beitrag zur Gestaltung der Energiewende – und damit einem wichtigen Transformationsprozess in Richtung Nachhaltigkeit und Klimaschutz – leisten.
StatusLaufend
Zeitraum01.09.2031.08.25
URLhttps://www.steuerboard-energie.org/
Art der FinanzierungGefördert im Rahmen der BMBF-Richtlinie zur Förderung von Projekten für inter- und transdisziplinär arbeitende Nachwuchsgruppen in der Sozial-ökologischen Forschung
Förderkennzeichen oder Vertragsnummer01UU2005A