Social Innovation Thinkathon - Innovative Lehr- und Lernkonzepte: Innovation plus

Projekt: Lehre und Studium

Projektbeteiligte

Im Rahmen des Vorhabens wird ein digitales vollvirtuelles Seminar mit dem Titel “Social Innovation Thinkathon“ entwickelt und im Modul „Connecting Science, Responsibility and Society“ des Master Komplementärstudiums der Graduate School für Studierende im dritten Master-Semester durchgeführt werden. Das Thinkathon-Format zielt analog zum Hackathon-Format auf die kollaborative, digitale und interdisziplinäre Entwicklung von Lösungsansätzen für gesellschaftliche Probleme ab (Knoll 2018). Dabei stehen nicht Softwareprodukte, sondern gedankliche, wissenschaftsbasierte Konzepte und Ideen sowie ein problem- und transferorientiertes Lernen im Vordergrund. Der Thinkathon wird als neues hochschuldidaktisches Konzept zur Digitalisierung der Lehre, zur Stärkung des Praxisbezugs, zur Erprobung eines Lehrformats für Massenveranstaltungen und als Anerkennung der zunehmenden Diversität der Studierenden entwickelt, implementiert und evaluiert werden.
StatusLaufend
Zeitraum01.01.2131.12.22
Art der FinanzierungGefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur