Social Entepreneurs as Evolutionary Agents in the German Institutional Landscape

Projekt: Forschung

Projektbeteiligte

Die Stiftung Mercator hat mit 970.000 Euro den ersten nationalen Forscherverbund zum Thema „Innovatives Soziales Handeln – Social Entrepreneurship“ gegründet. Die Leuphana Universität Lüneburg zählt zu den insgesamt acht Universitäten und Forschungsinstituten, die von der Mercator Stiftung gefördert werden. Ziel ist es herauszufinden, ob und inwieweit “Social Entrepreneurship" in Deutschland als Modell für sozialunternehmerisches Handeln dienen kann. Die Forschung wird sich auf die Themen Bildung, Klima/Umwelt und Migration/Integration konzentrieren. Geplant sind sowohl theoretische Analysen als auch die Auswertung empirischer Daten. Die Ergebnisse sollen in Empfehlungen für Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft münden.
StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.04.1031.03.12
URLhttp://www.stiftung-mercator.de/kompetenzzentren/wissenschaft/social-entrepreneurship.html
Art der FinanzierungStiftung Mercator - Forscherverbund Innovatives soziales Handeln - Social Entrepreneurship

Publikationen

Zugehörige Aktivitäten