Reflexive Responsibilisierung. Verantwortung für nachhaltige Entwicklung

Projekt: Forschung

Projektbeteiligte

  • Henkel, Anna (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Lüdtke, Nico (Projektmitarbeiter*in)
  • Buss, Katharina (Projektmitarbeiter*in)
  • Lindemann, Gesa (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Alkemeyer, Thomas (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • PaECH, Niko (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Schulz, Reinhard (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Pfriem, Reinhard (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Hochmann, Lars (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Buschmann, Nikolaus (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Sulmowski, Yen (Wissenschaftliche Projektleitung)
Im Projekt VERA forschen Promovierende und Post-Docs aus der Soziologie, Ökonomie und Philosophie zu der Frage, ob und wie sich Programme für eine nachhaltige Gesellschaft in der Praxis konkret auswirken. Ausgangspunkt des Projekts ist, dass die Entstehung von Verantwortung für nachhaltige Entwicklung geprägt ist vom Wechselspiel zwischen einer Intervention durch Nachhaltigkeitsprogramme und einer eigendynamischen Praxis. Das Projekt verspricht Einsicht und Aufschluss über die Wirkung von Nachhaltigkeitsprogrammen unter Bedingung sozialer Komplexität, die sowohl für die Nachhaltigkeitsforschung als auch für die Nachhaltigkeitspraxis relevant sind und entsprechend untersucht werden.
StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.10.1630.04.18
Art der FinanzierungGefördert vom niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur aus Mitteln des Niedersächsischen Vorab (Bildung für nachhaltige Entwicklung)

Publikationen

Zugehörige Aktivitäten

Beziehungsdiagramm