PharmCycle

Projekt: Andere

Projektbeteiligte

  • Kümmerer, Klaus (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Floeter, Carolin (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg
Die Arzneimittelbelastung in Gewässern zu reduzieren – das ist das Ziel des interdisziplinären Forschungsprojekts PharmCycle an der HAW Hamburg. Forscherinnen und Forscher aus drei Departments arbeiten in Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg an Lösungen. Mit einer Summe von 300.000 Euro gefördert, läuft das Projekt bis zum Jahr 2019.
StatusLaufend
Zeitraum01.04.1531.03.19

Zugehörige Aktivitäten

Beziehungsdiagramm