Participation Case Scout

Projekt: Andere

Projektbeteiligte

Das Transferprojekt ParticipationCaseScout (PartScout) entwickelt ein webbasiertes Analysetool, welches wissenschaftlich aufbereitete Daten zu 305 kollaborativen Entscheidungsprozessen der Öffentlichkeit zur eigenständigen Analyse zur Verfügung stellt. Die Daten sind im Rahmen des Forschungsprojekt EDGE (“Evaluating the Delivery of Participatory and Collaborative Environmental Governance using an Evidence-based Research Design”), das von 2011-2016 an der Leuphana Universität Lüneburg durchgeführt wurde, entstanden. Es untersuchte, inwieweit Bürger*innenbeteiligung tatsächlich zu stärker Ökologie-orientierten Politik beiträgt. Die 305 in EDGE kodierten öffentlichen Entscheidungsprozesse aus Deutschland und zahlreichen anderen westlichen Demokratien werden im PartScout Projekt für die Praxis aufbereitet. Zu Beginn wurde in einem Lehrforschungsprojekt der Nutzen sozialwissenschaftlicher Forschungsergebnisse für Entscheidungsträger*innen in der Planung und Umsetzung von öffentlichen Entscheidungsprozessen analysiert. Basierend auf den Ergebnissen wurde in einem Folgeseminar in Kooperation mit Praxisakteuren eine interaktive Website konzipiert. Diese stellt Praxisakteuren aufbereitete Daten zu vergangenen Entscheidungsprozessen zur Verfügung. Das Tool PartScout ermöglicht die Suche nach passenden Fällen sowie eine Erfolgsfaktorenanalyse. Es kann datenbasiert aufzuzeigen, welche Faktoren und Methoden sich in der Vergangenheit bewährt haben.
StatusLaufend
Zeitraum01.04.1931.03.21
URLpartscout.org
Beziehungsdiagramm