Open Social Innovation: Gemeinsam Lernen aus #WirvsVirus

Projekt: Forschung

Projektbeteiligte

  • Johanna, Mair (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Gegenhuber, Thomas (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Thäter, Laura (Wissenschaftliche Projektleitung)
  • Lührsen, Renè (Wissenschaftliche Projektleitung)
Das Jahr 2019: Deutschland braucht dringend einen Digitalisierungsschub - im
privaten wie im öffentlichen Sektor. Mehrere zivilgesellschaftliche Organisationen finden sich zusammen um ihren Beitrag zur Lösung dieser gesellschaftlichen Herausforderung zu leisten. Was sie verbindet: der Glaube daran, dass die Zivilgesellschaft gute Lösungen kreieren kann und neue Kooperationsformen zwischen verschiedenen gesellschaftlichen Akteuren notwendig sind, sowie eine Wertorientierung, die auf Handeln und Experimentieren setzt – anstatt ewig an dem perfekten Umsetzungsplan zu basteln. Das Konsortium tritt mit einem Konzept für einen Digitalisierungshackathon an Vertreter*innen der Bundesregierung heran
mit der Bitte die Schirmherrschaft zu übernehmen. Trotz anfänglichem Interesse
kommt das Projekt nicht zustande. Das Risiko sei zu hoch. Man wisse nicht ob
genug Teilnehmer*innen daran Interesse hätten und welche Arten von Lösungen
entstehen können. Darüber hinaus stünden gerade andere Themen höher auf
der politischen Agenda.
StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.04.2019.03.21

Presseberichte

Dokumente

Links