Offene Bildungsressourcen für das Lernen durch Verantwortung in Schule, Hochschule und Zivilgesellschaft. Teilvorhaben: Lehrerbildung, Sprach- und Kulturtandems sowie Zertifikatsprogramm

Projekt: Andere

Projektbeteiligte

Ziel des Vorhabens ist es, prototypische Open Educational Ressources (OER)-Materialien und -Praktiken im Bereich Service Learning bereitzustellen und auszutauschen sowie Akteure aus Schule, Hochschule und Zivilgesellschaft für die Nutzung, Weiterentwicklung und Verbreitung von OER zu sensibilisieren und zu qualifizieren. Der thematische Fokus des Verbundprojekts liegt in der Förderung der Studierfähigkeit sowie der Vermittlung der deutschen Sprache zur Integration von Migranten mit und ohne Fluchthintergrund. Im Sinne des Service Learning wird dabei auch die curriculare Anbindung der Nutzung, Weiterentwicklung und Verbreitung von OER durch Studierende berücksichtigt. An der Leuphana werden daher folgende Maßnahmen umgesetzt: a) Entwicklung von OER für Service Learning in der Lehrerbildung, b) Curriculare Verankerung von Service Learning mit OER für Sprach- und Kultur-Tandems in interdisziplinären Modulen des Bachelor-Studiums, c) Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen des hochschuldidaktischen Zertifikatsprogramms der Leuphana.
StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.11.1630.04.18
URLwww.civicoer.org
Art der FinanzierungGefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
Förderkennzeichen oder Vertragsnummer01PO16010B

    Fachgebiete

  • Digitale Medien - offene Bildungsressource, Service Learning, Open educational resources

Zugehörige Aktivitäten

Presseberichte