"Ökonomie des Klimawandels - Verbundvorhaben: Verteilung, Effizienz und Politik unter Unsicherheit - Distribution, Efficiency and Policy under Uncertainty (ECCUITY) - Teilvorhaben 1: Risikoexternalitäten, externes moralisches Risiko und Versicherung - WP2"

Projekt: Forschung

Projektbeteiligte

Teilprojekt 2 zielt auf ein Verständnis der Wechselwirkung zwischen dynamischen Risikoexternalitäten und der Vermögensverteilung sowie Effizienz von Klimapolitiken. Wir vergleichen verschiedene Institutionen zur Versicherung gegen die Risiken des Klimawandels im Hinblick auf gerechte Verteilung und effiziente Allokation von Einkommen und Vermögen als auch von Risiken: finanzielle Versicherung durch private Anbieter, staatliche Versicherungsprogramme, Selbstversicherung und Selbstschutz durch Klima-Engineering. Wir leiten Empfehlungen dafür ab, wie Risikoexternalitäten durch geeignetes Design finanzieller Versicherungsprodukte und durch internationale Instititutionen und Politiken zur Regulierung von Klima-Engineering internalisiert werden können. Das Teilprojekt umfasst folgende Arbeitsaufgaben ("Tasks"):

T2.1 Entwicklung einer Reihe von generischen Risikomodellen mit folgenden Elementen: "normales" und "katastrophales" Risiko (alternativ), mehrere risiko-averse Agenten (Erwartungsnutzenmaximierung bei normalem Risiko, Downside-Risikoaversion bei katastrophalem Risiko) stochastische Dynamik, Zustandsvariablen für Klima und erschöpfbare Ressourcen, eine Technologie für Klima-Engineering, verschiedene Institutionen für Versicherung gegen Klimarisiken; Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Risikoexternalitäten, externem Risiko und Versicherung.

T2.2 Entwicklung gesellschaftlicher Evaluationskriterien, basierend auf intertemporaler (stochastischer Pareto-) Effizienz sowie auf intra- wie intergenerationell gerechter Verteilung von (stochastischem) Einkommen und Vermögen, spezifisch für den Kontext intertemporaler Klimapolitik unter Unsicherheit.

T2.3 Modellanalyse und Ableitung von Politikempfehlungen für normale Risiken.

T2.4 Modellanalyse und Ableitung von Politikempfehlungen für katastrophale Risiken.
StatusAbgeschlossen
Zeitraum01.07.1230.06.15
Art der FinanzierungGefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Programms "Ökonomie des Klimawandels"
Förderkennzeichen oder Vertragsnummer01LA1104A